Trafo/ Netzteil 64 Watt und 8 Watt Birne?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn das ein elektronischer Trafo ist kann es sein das es nicht richtig funktioniert. Die brauchen oft eine Mindestlast. Normaler Trafo und LED-Lampe sollte funktionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das LED-Leuchtmittel auch für Wechselspannung geeignet ist,wird sie leuchten, sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pwohpwoh
16.06.2016, 08:09

Eine LED ist eine LeuchtDiode, d.h.sie funktioniert immer an AC und DC

0

Falls sie flackert, erinen Kondensator von ca 10 mF parallel zur LED schalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
18.06.2016, 16:39

Sicher das 10.000uF ausreichen?

0

Was möchtest Du wissen?