Trafo für Halogen-Einbaulampen (Decken, Möbel)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist zweifelsfrei ein elektronischer Trafo. Da kannst du auch einen anderen einsetzen. Geh zu einen Elektrogroßhandel. Seh nach wieviel Einbauhöhe du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gruuscht
17.10.2010, 10:39

Ja, vielen Dank. Eigentlich wollte ich nicht abklemmen und neu anschrauben. Deshalb meine Frage, ob jemand weiß, welcher Hersteller es ist. Auf dem Trafo steht es nicht drauf und den Zettel habe ich nicht mehr. Und die Steckverbindungen sind doch so geschickt.Aber es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als zu basteln. Vielen Dank nochmals.

0

Das sieht aus, wie elektronische Vorschaltgeräte. Da muß ich passen. Sonst gibt es Halogenlampentrafos nämlich problemlos austauschbar bei jedem größeren Elektronikversand. Die "elektronischen" gehen bei falscher Beschaltung unter Umständen sofort entzwei. Also, irgendwie nochmals den Originalhersteller kontaktieren, würde ich vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gruuscht
17.10.2010, 10:43

Nein, nein. Es ist schon ein Trafo - und den Originalhersteller kenne ich nicht (siehe Frage). Werde wohl basteln. Danke nochmals.

0

Was möchtest Du wissen?