Träume vergessen ist das normal?

4 Antworten

Naja man kann nichts dagegen tun, aber es ist bewiesen worden das auch wenn man ganz fest sich wieder daran erinnern will, das es trotzdem nicht geht, das ist völlig norma:)

11

Ok danke ich hab auch versucht mich fest dran zu erinnern habe heute wieder einen Traum gehabt könnte mich aber so arg ich auch nachgedacht habe nicht errinern da wir man verrückt eigentlich mag ich es ja zu träumen (wenns ein schöner Traum ist ) Aber wenns mir nicht einfällt kann ich darauf auch verzichten Manchmal kann ich mich fast an den ganzen Traum errinern aber zurzeit sehr selten

0

Ja das ist normal, weil Träume nur im Kurzzeitgedächtnis gespeichert sind. Außerdem dauern Träume meißt nicht länger as 30 sek. Der Kopf denkt das die Träume nicht michtig sind und vergisst sie

11

Ok danke für die Antwort :)

0

Ich denke nicht das man dagegen etwas tuen kann , das ist vollkommen normal bei voll vielen passiert das doch auch ,

Frage zum luziden Träumen (Klartraum)?

Ich habe manchmal luzide Träume, allerdings immer unabsichtlich. Ich weiß halt plötzlich irgendwie, dass ich träume und kann den Traum dann steuern.

Allerdings ist der Traum immer sehr schnell vorbei (in ein paar sekunden), weil ich aufwache.

Es gibt ja bestimmte Techniken, wie man einen luziden Traum bewusst herbeiführt. Meine Frage ist, ob der Traum länger andauert, wenn man solche Techniken anwendet und nicht nur durch Zufall einen luziden Traum hat?

Kennt sich jemand damit aus oder hat selbst öfters solche Träume? Wie lange geht ein luzider Traum bei euch?

...zur Frage

Träume werden wahr. Ist das normal?

Also ich Träume manchmal Sachen, die dann auch wirklich so passieren. Wie zum Beispiel hab ich geträumt dass unser Lehrer ganz aufgewühlt und in Tränen ins Klassenzimmer kommt, weil unsere Direktorin gestorben ist. Circa 3 Wochen später ist das dann wirklich so passiert.
Solche Sachen passieren mir öfters. Ist das normal ?

...zur Frage

Bedeutung Träume - Suizid, damit ich "aufwache"

Also, ich habe jetzt schon ganz oft in letzter Zeit geträumt, dass ich im Traum im Prinzip Suizid begehe, aber im Traum weiß, dass ich nur träume, und dass ich praktisch mich, als "Traumfigur" im Traum "umbringe", weil ich so verzweifelt bin in dem Traum, dass ich nicht mehr weiter weiß, bin dann in dem Moment auch immer total traurig, aber fühle mich auch überlegen, weil ich ja "springen kann", und weiß, dass ich danach aufwache und mir der andere nicht ins Leben folgen kann.

Ich werde in den Träumen immer von irgend jemandem geärgert, gemobbt und verfolgt und eine andere Person ist auch noch dabei und sieht ganz genau, dass ich so sehr fertig gemacht werde und freut sich darüber, und die Person selbst wird von der Person, die mich schlecht behandelt, aber sehr gut behandelt.

Dann will ich dem ganzen ein Ende setzen und springe immer irgendwo runter, weil ich weiß, dass ich für die Person im Traum dann wirklich "tot" bin und auf der anderen Seite aber weiß, dass ich im Leben wieder aufwache.

Aber ganz oft überlege ich noch im Traum, bevor ich springe, ob die Person mich bis ins Leben verfolgen kann, wenn sie z.B. auch springt und hoffe dann immer, dass das nicht so ist.

Was bedeuten diese Träume? Heute Nacht habe ich wieder so einen Traum gehabt, und er begleitet mich wieder den ganzen Tag, die Erinnerung daran, auch an die Person, die mich richtig gemobbt hat, in dem Traum, die ich aber nicht kenne, also, es ist ein Unbekannter gewesen im Traum. Auch an die anderen Personen drumrum kann ich mich kaum noch erinnern, aber auch diese sind Unbekannte.

Auf der einen Seite sind die Träume belastend, auf der anderen Seite bin ich immer erleichtert, weil ich "gesprungen" bin..

Kennt sich jemand mit Traumdeutung aus und weiß, was solche Träume bedeuten? Hat jemand vielleicht auch schon mal sowas geträumt?

Ich möchte mich im echten Leben nicht umbringen, auch wenn es mir öfter schon schlecht ging, das würde ich nie machen, auch, wenn ich schon mal daran gedacht habe.. aber ich würde es nie machen, weil man das einfach nicht macht usw..

Danke für Antworten im Voraus. Lg

...zur Frage

Warum sind manche Träume extrem realistisch?

Manchmal habe ich Träume die sich extrem realistisch anfühlen. Dort träume ich ich dann von vielen Dingen die mich beschäftigen. Wenn ich dann aufwache muss ich mir erstmal klar machen, dass das nicht echt war und dieser Traum beschäftigt mich dann aber noch den gesamten Tag. Mir geht's dann meistens nicht so gut.
Wieso ist das so?

...zur Frage

Was bedeutet es wenn man im Traum Schwanger ist?

Ich träume in letzer zeit fast täglich das ich mit 14 ( also meinem richtigen alter ) schwanger bin !
Was bedeutet so was ? 

Manchmal ist es ein " normaler " traum also macht mir nichts viel aus und manchmal ist es so das ich danach aufwache und denke : puhh .... war das ist das jetzt echt ... zum glück nicht !  

danke schonmal .)

...zur Frage

Ich kann meine träume steuern, warum?

Manchmal, wenn ich träume, merke ich das ich träume, und da es meistens um mich geht, kann ich dann in diesem traum dann rumlaufen. Also mein Gehirn realiesiert das irgendwie und auf einmal werde ich mir dessen bewusst und kann den traum dann steuern. Das ist dann wie als wenn ich wach wäre und kann einfach im traum rumlaufen und machen was ich will, bis ich halt aufwache. So erkläre ich mir das zumindest, kennt da irgendwer ne bessere antwort drauf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?