träume schlecht zurzeit jede nacht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens kannst du es nicht verhindern, zweitens nicht umgehen und drittens kannst du nicht mit träumen aufhören. Das ist die schlechte Nachricht. Die gute: diese Träume haben einen Sinn, aber nur, wenn du sie annimmst und dich ihnen stellst. Das heißt nicht, dass du sie irgendwie auseinandernehmen und analysieren musst- aber nimm hin, dass sie da sind und sei vor allem nicht dagegen. Je mehr du dagegen bist, desto mehr bekommst du davon. Insgesamt ist das meist ein Zeichen, dass sich was tut, dass was aufgearbeitet wird, damit du einen Schritt weiter kommst (vom Bewusstsein her). Im Endeffekt liegt es an dir, ob du das annimmst oder eben weiter zu ignorieren versuchst- es wird aber so lange kommen, bis du es annimmst. Manche verbringen ihr ganzes Leben mit Verdrängen... Liebe Grüße!

Versuche Deinen Tag mit schönen Dingen zu verbringen - weg vom PC, rein in die Natur, mit guten Freunden treffen, einfach Spass haben...LG

hast du irgendwelche ungeklärten Dinge im Kopf, oder zur Zeit viel Stress und Anspannung? Versuche, alle "Ungereimtheiten" über Tag zu überdenken und aus der Welt schaffen, damit dein Unterbewusstsein nachts nichts ausgräbt. Ein entspannendes Bad vor dem Schlafengehen tut sicher auch gut. :)

naja fällt mir jetzt nicht unbedingt auf aber mal mehr mal weniger ..aber danke für den tipp

0

Gar nicht. In den Träumen verarbeitest Du entweder aktuelle Lebensbelastungen oder dauerhaftere persönliche Belastungen.

Die Träume wirst Du nur los, wenn Du die Belastungen aus der Welt schaffst oder verarbeitest.

Nichtmehr schlafen oder es über dich ergehen lassen :(

Ich habe deas Problem auch und ich fürchte jedes mal wenn ich ins Bett gehe.

Ernähre dich gut und sorge für eine gesunde Lebensweise. Pflege Freunde und Beziehungen, das ist gewiss auch ein Faktor. Geh mit deinem Geld besser um, denn immer wenn was mit Geld bei mir nicht stimmt dan habe ich die schlimmsten Träume.

Was möchtest Du wissen?