Träume nur schwarz, wieso?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab mal irgendwo gehört das wenn man direkt nach dem aufstehen seinen traum aufschreibt das man sich dann leichter seine träume merken kann wenn man dies wiederholt und das man seine träume nicht mehr vergisst aber bin mir nicht sicher obs stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Medikamenet führen zu bewussten träumen... Frühes und entspanntes Schlafengehen auch... Wenig elektronik nutzung (Tv, Handy, PC) vorm Schlafengehen... Sport vorm Schlafengehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man träumt immer. Jeder Mensch träumt. Du kannst dich bloss nicht erinnern. Also ich schreib meine Träume jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen auf weil schon nach 2 minuten vergess ich meinen Traum leider. & ich kann mich nur an meine träume erinnern wenn ich von alleine aufwache & nicht von einem wecker oder jemandem geweckt werde. & wenn du deine Träume steuerk willst ( du willst ja was cooles träumen ) dann musst du dir das anerlernen ( google hilft). Manche können seine träume schon als kleinkind steuern ( meine Schwester ) aber die meisten nicht ( ich) . Ich würde mich sehr über einen Stern freuen & viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ST3IN
20.01.2016, 00:07

danke

0

Denk an das von was du gerne träumen möchtest die ganze Zeit während du schlafen willst dann träumst du auch davon sag mir morgen obs funktioniert hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ST3IN
20.01.2016, 00:06

ich probiers :-)

0
Kommentar von ST3IN
20.01.2016, 06:27

nop. der wecker hat mich gewecckt.

0
Kommentar von AmurA44
20.01.2016, 08:39

Schade :/

0

Was möchtest Du wissen?