Träume - Innere Wünsche und Sehnsüchte?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ja, stimme ich zu. 42%
Anderer Meinung: 28%
Nein, denke ich nicht weil: 28%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Anderer Meinung:

unter anderem, ja. Aber auch Dinge, die man erlebt hat, werden im Traum verarbeitet. In den Träumen regiert auf jeden Fall das Unbewusste, was also nicht steuerbar ist. Alles, was verdrängt wird am Tag (ob es jetzt Erfahrungen, Wünsche, Sehnsüchte oder was auch immer ist) wird in der Nacht verarbeitet, damit die Psyche nicht voll ist und etwas loslassen kann. Diese Dinge werden von unserer Psyche so verschlüsselt, dass sie möglich wenig aufreißen, nicht zu offensichtlich sind, damit der Umgang damit nicht noch belastender ist. Es hat ja einen Sinn, dass wir verdrängen. Ich hab auch mal gehört, dass wir bei einem Albtraum aufwachen, kurz bevor es zu offensichtlich wird, was eigentlich gemeint ist. Da schreit quasi ein kleiner Sensor, dass wir dem ein Ende setzen müssen.

Lerne Luzides Träumen. 

Anderer Meinung:

Mal so, mal so. Viele Träume spiegeln sexuelle Fantasien. Besonders in den Morgenträumen, an die wir uns erinnern, sind auch noch Inhalte enthalten, mit denen wir Tagesereignisse verarbeiten, enthalten.

Warum habe ich mit meinem Autismus schräge Träume?

Ich bin autistisch. Dass ich träume dass ich plötzlich Sachen machen kann die ich nicht kann wie auf Partys gehen oder alleine einkaufen sind Sehnsüchte von mir aber kein Albtraum aber meistens träume ich dass mich ein Einbrecher vergewaltigt und ich davon schwanger werde weil letztes Jahr einer mich aus knuddels belästigte er vergewaltigt mich wenn ich keine nackt Bilder schicke und schrieb immer weiter auch wenn ich keine Antwort gab. Einmal hatte ich Fantasien dass ich mich in einen Drachen verwandle weil American Dragon bei mir Albträume auslöst.

...zur Frage

Meine Freundin träumt von Ihrem "Schwarm", wie damit umgehen?

Hallo liebe Community. Folgendes Thema beschäftigt mich nun seit einiger Zeit:

Ich bin glücklich in einer bereits 8 monatigen Beziehung mit meiner 16 jährigen Freundin. Es ist eine Fernbeziehung, wobei ich seit 8 Monaten nahezu jedes Wochenende jeweils 6 Stunden Fahrt investiere, damit wir möglichst viel zusammen sind. Es funktioniert und wir sind glücklich. Nun ist es so, dass sie immer wieder von einem Jungen in ihrer Klasse schwärmt. Da wir sehr offen sind und keine Geheimnisse voreinander haben möchten, diskutieren wir dies auch. Die Tatsache für diese Schwärmerei bringt mich eigentlich nicht aus der Ruhe, ich halte dies für durchaus normal. Man lebt in keinem Vakuum und es gibt neben einem selbst ^^ natürlich auch noch andere sympathische und attraktive Jungen. Was zählt ist der Umgang damit. Sie pflegt zu diesem Jungen keine Freundschaft, auch nicht kumpelhaft und wir haben uns geeinigt, dass dies am Besten auch so bleiben sollte. Soweit so gut. Nun ist es so, dass sie hin und wieder von ihm träumt und es sind Träume, in denen sie durchaus auch körperlich mit ihm wird. Gestern abend dann hat sie mir erzählt, dass sie vergangene Nacht erneut von ihm träumte, sie lagen zusammen im Bett und waren ein Paar. Danach gefragt, ob ich nun sauer wäre, erklärte ich, dass ich natürlich nicht begeistert darüber sein könnte aber dass es ok wäre.

Ich weiß, dass sie mich liebt und mich nicht ersetzen würde. Dennoch beschäftigt mich diese Schwärmerei, die auch deutlich in ihren Träumen auftaucht und die durchaus auf unbewusste Wünsche und Sehnsüchte hindeuten können.

Ich frage mich, wie ich damit umgehen sollte. Einerseits rechne ich ihr es hoch an, dass sie so offen ist und mir davon berichtet. Andererseits wäre es vielleicht auch besser wenn sie solche Träume einfach für sich behält? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was meint ihr hierzu?

Danke für Kommentare!

Lieben Gruß Max

...zur Frage

Was sind Wünsche und Träume für das Leben

Hallo Community, habe mal eine wahrschinlich dumme Frage, siehe oben.

So richtig ist mir nicht klar, was das sein soll. Klar habe ich gewisse Vorstellungen vom Leben, aber das meiste davon schon erreicht. Träume sind doch aber eben Träume, weil sie nicht erfüllt werden, oder?

Könnt ihr mir eure Träume mitteilen? Oder das Thema irgendwie greifbarer für mich machen.

Danke.

...zur Frage

Was sind eure Lebensträume?

Lebensziele / Träume /Wünsche

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?