Träume ich klar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja. Wenn du wusstest, das du träumst, war es ein Klartraum. Ansonsten nur ein Trübtraum. Inwiefern meinst du das? Meinst du, die Bettdecke lag nach dem du aufgewacht bist, in der Küche oder die Bettdecke lag in deinem intensiven Traum in der Küche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehen die Frage jetzt nicht so recht...

Deine Decke lag nach einem intensiven Traum in der Küche? Das ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit einfaches Schlafwandeln.

In Klarträumen setzt (wie sonst eigentlich auch) die Schlafparalyse ein. Dadurch ist es dir unmöglich, dich zu bewegen. In seltenen Fällen kann das natürlich anders sein, aber das ist noch lange kein Beweis für einen Klartraum.

Vielleicht verstehst du den Begriff "Klartraum" nicht ganz. Ein Klartraum ist ein Traum, in dem du weißt, dass du träumst und ihn somit selbst steuerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smuehlbacher
12.09.2016, 15:30

danke für deine Antwort 😊👍🏻

0
Kommentar von Silberlilie
12.09.2016, 16:36

kein problem^^

0

Meinst Du, dass Du geträumt hast, dass Deine Bettdecke in der Küche lag, oder dass die Bettdecke aufgrund der Intensität reell in der Küche lag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?