Träume die mich echt Verletzten

7 Antworten

Über solche Sachen habe ich schon öfters gehört, dass man im Traum Dinge erlebt, die einem ein Realitätsgefühl geben. Halte das mal unter Beobachtung und geh mal auf diese träume ein. Lass sie Review passieren und eventuell mit ner professionellen Hilfe darüber. das geht schließlich auch auf die Psyche. Weißt du denn, wer dich erwürgt, oder kannst du das nicht definieren?

Am anfang wahr es eine schwarze gestallt mit kaputze jetzt nach dem umzug wahren es zwei schwarze gestallten

0

Check mal, ob Du irgendwelche Sachen im Zimmer/im Haus hast, die mit Magie/Spiritismus/Dämonen zu tun haben... Bücher, alte Masken/Gegenstände die mit Geisterglauben zu tun haben, Pendel, Bilder, Tarotkarten, Ouija-Board...sowas halt. Schaff diesen Kram weg. lgp.

Hab ich nicht nein

0

Also wenn du den Traum als so real wahrnimmst und es während des träumen merkst handelt es sich wohl um luzides Träumen bei dir, was das mit den Verletzungen auf sich hat kann ich leider auch nicht sagen..vlt. eine Art Schlafwandeln wo du dich selbst verletzt?

Ein luzider Traum ist ein Traum, den man bewusst träumt und kontrolliert, das ist der einzige Unterschied zu einem normalen Traum

0

Hilfe! Können Träume wahr werden?!?

Ich träume echt viel und habe manchmal echt Angst davor das es wahr werden kann ,denn ich habs nicht nur ein mal gehört das Träume wahr werden können !

...zur Frage

Meine bewussten Träume sind flüchtig?

Kommt ja oftmals vor, dass man in seinem Traum bemerkt dass man träumt. (Habe mich auch sehr viel mit diesen Thema beschäftigt usw) Wenn ich bemerke dass ich träume, verblasst der Traum irgendwie immer. Wenn ich mich wieder darauf konzentriere geht es, aber es fühlt sich immer alles so 'verblasst' an, sehr unreal (klar, weil es ein Traum ist, aber das ist irgendwie anders & wenn ich einen normalen Traum habe merke ich oft den Unterschied nicht, dass ich träume, weil es sich so echt anfühlt) und sher flüchtig. Außerdem hab ich manchmal das Gefühl, dass ich kurzzeitig einfach aus dem Traum rausfallen und dann wieder die Konzentration benötige um zurück zu kommen.

Hat vielleicht jemand eine Idee, der sich damit auskennt, warum das bei mir so ist und wie ich es ändern kann (weil es schon sehr nervig ist, und ich eigentlich schon immer Mal gerne einen 'richtigen' Klartraum hätte)

Danke im voraus schonmal!

...zur Frage

Komische Wachträume?

Hallo,

Zuerst zu meiner Person ich bin 17 ( Mänlich ) normal gebaut keine Psychosen bzw. Störungen durch meine Vergangenheit etc. Ich hab ganz normale Freunde und bin eine Symphatische, Ruhige Person.

Also nun zum Thema.

Diese Wachträume die ich meine traten schon in meiner frühen Kindheit auf, in diesen Nächten soll ich weinend aufgewacht sein und konnte mich nicht mehr beruhigen...Als ich 14 war hatte ich meinen vorerst letzten " Wachtraum " oder was immer das auch war.

Nun zu dem Traum, den ich mit 16 bei einer Grippe bekam und der mich zum Nachdenken angerregt hat.Der Traum:Ich wahr mitten in meinem Zimmer hatte totale panik und auf einmal wurde mir klar das ich wach bin also wollte ich mich erstmal beruhigen doch es ging nicht diese Panik baute sich ohne jeden grund immer weiter auf obwohl absolut kein Grund eine Panik zu verspühren vorlag.Ich lief auf einmal in meinem Zimmer hin und her und bemerkte es erst sehr spät von da an wusste ich nicht mehr was mit mir los war.Im nächsten augenblick stand ich an der Tür und rief mitten in der Nacht nach meiner Mutter ohne es wirklich zu wollen. ( Ich bekamm alles nur noch in Abschnitten mit)Sie stand vor mir versuchte mich etwas zu beruhigen.Ich saß auf meinem Bett mit einem Glas kaltem Wasser.Ich wollte trotz dem Glas wasser in meiner Hand noch ein Glas Wasser, da ich dachte ich hätte kein Wasser ?! .Ich wachte auf, so um 6 uhr morgens und began mir die letzte Nacht nochmal ins Gedächtnis zu rufen.Mir war klar das ich das nicht nur geträumt hatte da ich das nicht das erste mal hatte jedoch fragte ich meine Mutter nach jeder einzelnen Sache die ich noch wusste und alles ist vorgekommen wie mit dem Glas Wasser.

Meine Mutter sagte mir auch das meine Augen wärend dieses Träumens sehr weit aufgerissen waren und meine Pupillen vergrößert waren.

Da ich mich schon auf solche (für mich Geisteskranken) Träume einstellen kann weiß ich mittlerweile wie ich diese Panik wegbekomme, wenn ich den so einen Traum habe. Mein letzter ist gut ausgegangen und ich hab nicht wie ein Wahnsinniger rumfantasiert.

Mein letzter von diesen Träumen ist auch schon so ca. 4 Monate her jedoch weiß ich das ich irgendwann nochmal so ein Traum bekommen werde, aber duch meine Erfahrung hab ich keine Angst mehr davor.

Beim Träumen hat man eine sehr große innere Unruhe, man fantasiert und redet nur schwachsinn der nichtmal einen Sinn ergibt.

Die Träume hatte ich nicht durch denn Konsum von Drogen etc. sie kamen von selbst ohne Hilfe, jedoch will ich die 20 tropfen codein die ich gegen den husten genommen hatte nicht verschweigen, aber das kann mein erlebnis doch auch nicht so intensiv gemacht haben oder ???

Wäre mal eine Erleuchtung wenn mir jemand sagen könnte was in diesem Momenten in mir vorgeht da ich echt ratlos bin :D

MFG ScoutiX

...zur Frage

Sagen Traumdeuter-Seiten die Wahrheit?

Ich bin da voll verunsichert. Ich hab in letzter Zeit komische Situationen geträumt. Mit meinem Freund. Ich wollte wissen was das heißt und hab das dann gegoogelt. Naja laut den Seiten möchte ich gerne die Beziehung beenden oder sonstiges in die Richtung. Oder ich unterdrücke meine Sexualität. Und ich hab Verlustängste.

Ich weiß dass das eigentlich nicht sein kann, weil ich extrem glücklich mit ihm bin und ihn über alles liebe.

Aber ich versteh meine Träume nicht. Wieso träum ich, dass er Schluss macht (wir waren ab diesem Zeitpunkt nicht mehr wir) oder dass er am Anfang unserer Beziehung eine Affäre hatte, die er beendet hat,als er merkte dass er mich liebt? Meine Träume sind immer gut ausgegangen und wir sind immer wieder zusammen gekommen aber ich war danach immer wach.

Ich hab keine richtige Erklärung dafür... Ja ich mach mir da wahrscheinlich zu viele Gedanken, aber so bin ich halt.... Ich würde so gerne wissen warum ich sowas Träume.

PS: Streit hatten wir nicht. Nur ab und an kleine "keibereien" aber nach kurzer Zeit waren diese immer vergessen. Außerdem ist dies auch schon länger her.

LG Isa

...zur Frage

Gleichen Traum nochmal träumen?

Ich hatte vor zwei Tagen einen echt unglaublichen und sehr spannenden Traum, der sich aus sehr real angefühlt hat. Ich habe öfter mal gelesen, dass man Träume nochmal träumen kann. Stimmt das? Ich glaube aber, dass es sich dann um eher ganz besondere Träume handeln muss. Wäre eine eventuelle Fortsetzung eines Traums auch möglich? Ich habe mir das immer gewünscht, dass ich eine Fortsetzung eines anderen Traums träume, aber bisher ist das noch nie passiert :D Funktioniert sowas oder ist das unmöglich?

...zur Frage

Traum wird echt?

Hallo Leute ich habe sehr oft einen Traum von Beißer, dass heißt genauer (The Walking Dead) Zombies. Obwohl ich sehr wenig mit Zombie Games zu tun Habe Träume ich ständig von einer Apokalypse.

Der Traum fühlt sich echt an jedes Detail Haar genau jeder Garten! Ich Spüre auch. Angst und Wache sehr verschwitzt auf, außerdem reagiere ich im Traum wie ich ihn Real sowas getan hätte. Ich konnte im Traum mit Waffen um gehen ob ich das in echt kann glaube ich auch, weil ich in meinem Gedächtnis mir vorstellen kann wie ich die Waffe zum Nachladen habe.

Meine Frage ist jedoch wird dieser Traum echt da ich ständig sowas Träume. Ich meine auch andere Träume wurden bei mir Wahr. Oder werde ich von jemanden aus meinem Parallel Universum ins Zombie Universum gebracht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?