Träume? Deutung?zukunft? Realtraum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Träume sind Schäume. Bzw. "Abgase" die entstehen wenn dein Gehirn während des Schlafes Erinnerungen verarbeitet.

Daher haben Träume absolut keine Bedeutung für die Zukunft und können diese auch nicht "vorhersehen" (was schon alleine deshalb nicht geht, weil es keine Zukunft gibt).

Wenn man im Traum Gesichter nicht sieht, liegt das daran dass das Gehirn kein entsprechendes Bild für das Gesicht ausgewählt hat. Für Träume kann das Gehirn keine Gesichter erfinden. Wir können nur von Gesichtern träumen die wir irgendwann irgendwo schon einmal gesehen haben und wenn auch nur im Vorbeigehen.

Dein Traum war nichts weiter als ein Bedeutungsloser Drama-Traum, eine dramatische Geschichte, nichts weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michelle23
06.08.2017, 14:06

Ja ok , Danke

0

Hallo,

Träume können nur etwas abbilden, was bereits passiert ist. Aussagen über die Zukunft sind nicht möglich und deshalb immer fragwürdig.

Wenn du akzeptieren kannst, dass es Wiedergeburt gibt, erinnert dich der Traum an ein Ereignis aus einem früheren Leben, in dem du genau das erlebt hast. Es steigt aus deinem Unterbewusstsein auf.

Es ist eigentlich nicht verwunderlich, dass diese uralte Angst jetzt aktiviert wird, denn du bist ja sehr glücklich und es könnte sich ändern.

Das Beste wäre, jetzt in die Dankbarkeit dem Leben gegenüber zu gehen und deinem Glück im Jetzt zuzustimmen.

Alles Liebe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?