Träume deuten, was bedeutet diese Botschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht hast du schon Mal von "L'appel du vide" gehört (Der Ruf der Leere), also der Drang, hinunterzuspringen, wenn du auf einem sehr hohen Gebäude bist. Das liegt daran, dass das die drastischste, extremste Entscheidung ist, die du fällen kannst.

Unsere Gehirne funktionieren in etwa auf diese Art und Weise. Im Traum wird reflektiert und verarbeitet, was dich beschäftigt. Du gewinnst an Reichtum? Du denkst/träumst davon, dass dir alles gestohlen wird. Du hast dir gerade ein Haus gekauft? Automatisch macht sich dein Gehirn Sorgen, dass es abbrennt. Es geht alle Fälle, Situationen und Entscheidungen automatisch durch, und bleibt vor allem an den extremen hängen.

Auf solche Sorgen musst du nicht eingehen. Es ist eher unwahrscheinlich, dass dein Gehirn dich "vorwarnen" wollte und wahrscheinlicher, dass alles so bleibt, wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Unterbewußtsein kann nicht in die Zukunft sehen. Es verarbeitet Geschehenes, Erinnerungen, Emotionen. Daraus wird dann ein Traum gebastelt.

Dein Traum bedeutet, daß du dich gedanklich mit der Lehrerin beschäftigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Erfahrung gemacht ,dass Träme meist das Gegenteil von dem bedeuten,was sie darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?