Tränke herstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weidenrindentee selbst gemacht
Ein gehäufter Teelöffel (2 bis 3 Gramm) der getrockneten, fein geschnittenen oder pulverisierten Weidenrinde werden mit 150 bis 250 Milliliter kaltem
Wasser angesetzt, zum Sieden erhitzt und nach 5 Minuten durch ein
Teesieb gegeben. Dosierung: 3 bis 5 Tassen pro Tag. Bei richtiger
Dosierung sollen sich keine Nebenwirkungen ergeben.
Schwangere dürfen den Tee nicht trinken.

aus
http://www.natuerlich-online.ch/magazin/artikel/die-alleskoennerin/

Du kannst natürlich auch einfach eine Aspirin nehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krumbl
14.06.2016, 22:08

wirk das nur kopfschmerz lindernd oder auch bei anderen körperstellen und wie schnell wirkt der tee?

0

Der Trank besteht aus 1 Glas Wasser und dazu 1 Ibuprofen 400

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?