Tränendes Herz überwintern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe mein Tränendes Herz bisher auch einfach in der Erde gelassen. Völlig ohne weitere Maßnahmen, klappte bisher wunderbar. Gebiet: Mitteldeutschland, Flachland. Mit Beginn der Vegetationsperiode im Frühling täglich gießen (morgens oder abends), und daraus wird ein regelrechter Busch.

Rosengarten 18.05.2013, 23:30

Kann mich den drei Antworten nur anschließen. Es ist eine winterharte Staude, außerdem gedeiht sie auch recht gut im schattigen Bereich. Und sie steht auch lieber an einer Stelle, wo es nicht zu heiß und trocken wird im Sommer.

0

In der Erde lassen. Sie wachsen, wenn der Ort gut ist, viele Jahre und können gut überwintern, ohne Hilfe.

Tränendes Herz ist Winterhart, kann man jahrelang an der gleichen Stelle stehen lassen, wenn der Boden gut paßt, vermehrt es sich gut. Habe ein Rotes u. auch ein Weißes, ist einer meiner Lieblingsblumen.

Was möchtest Du wissen?