tränende augen :/

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt in der Aphoteke Euphrasia.Augentropfen die sind super und beruhigen das Auge in sekundenschnelle ... universell anwendbar sowohl bei trockenen als auch bei allergischen Augen

Allergie, Bindehautentzündung - solche Dinge können ursächlich dafür verantwortlich sein.

Es könnte allerdings auch eine vergleichsweise harmlose Ursache haben, nämlich dass Du zu wenig blinzelst (Augen schließt). Dies kann vorkommen, wenn man z. B. viel und konzentriert liest, am PC sitzt, Feinarbeiten macht, die viel Gucken erfordern etc. Dadurch kann der Tränenschutzfilm reißen, was brennende bzw. tränende Augen verursacht.

Mittel dagegen: bewusst immer mal wieder blinzeln, falls gerade passt, mal weinen (egal ob aus Freude oder Leid - vielleicht reicht die Vorstellung davon oder eine Zwiebel), die Augen bewusst ein paar Minuten zwischendurch schließen und ein wenig geschlossen halten.

Selbst mit Tropfen oder Salben aus der Apotheke herumexperimentieren, davon würde ich abraten. Wenn die Probleme binnen 2 - 3 Tagen nicht besser sind, zum Arzt (evtl. reicht der Hausarzt) und mal nachgucken lassen.

Klingt nach einer Allergie. Irgendwas neues in letzter Zeit gegessen oder neues Waschmittel oder viel im Freien gewesen (Pollen)?

also entweder ne Allergie oder du bist schlicht und einfach müde. ich hab übrigens auch ganz oft tränende augen.

Ich tippe auf Allergie oder Fremdkörper im Auge..

kommt oft von schlafmangel ganz eng verbunden mit brennenden augen

vielleicht ne allergie

Was möchtest Du wissen?