Tränen für eine Beziehung vergießen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kann dich gut verstehen, mir geht es genauso leider :( ganz ehrlich auch wenn es schöne zeiten gibt, wenn du zu oft zu traurig bist, dann würde ich mich trennen. wenn bei uns nicht ein kind dazwischen stehen würde hätte ich mich schon getrennt von meinem freund, nur will ich das dem kleinen nicht antun. was auch falsch ist.

versuch es doch einfach mal mit einer beziehungspause über paar wochen, mit absolut keinem kontakt, dann merkst du ja ob er dir fehlt oder nicht. ob es dir allein vllt sogar besser geht

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ellay
20.08.2012, 11:06

dankeschön. ich weiß einfach nicht was ich tun soll, alleine der Gedanke an eine Beziehungpause hat mir schonwieder die Tränen herausgedrückt :/

dir wünsche ich auch viel glück :)

0

Tja, wenn Du Dich gern dem bittersüßen Liebeskummer hingeben magst - dann genieße die Zeit! Ansonsten würde ich empfehlen, Dir ein Hobby zu suchen, welches die Zeit ausfüllt, wo er keine Zeit für Dich hat. Unternimm was mit Freunden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tachyonbaby
20.08.2012, 11:17

Ach, Ellay, auch in einer Beziehung muß jeder sein eigenes "Spielfeld", sprich Hobby, Passion etc. haben. Eine Liebe kann nur auf Dauer Bestand haben, wenn beide Partner aufrecht für sich selber stehen können. Sobald sich der eine sich an den anderen anlehnt, bricht das Dach der Liebe herunter, weil das dann keine Liebe mehr ist, sondern Abhängigkeit oder gar Hörigkeit. Das kann niemals gutgehen!

Solltest Du tatsächlich versuchen, ihn von seinem Training, welches ihm ja wirklich wichtig ist, abzubringen, dann wird er Dich zu recht fallen lassen. Sei ein gleichwertiger Partner und kein Klammeräffchen!

0

Höre Dir von Sif Malmkvist mal das Lied "Liebeskummer lohnt sich nicht" an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?