Trägt man eigentlich ein Versicherungsrisiko, wenn man Mitfahrgelegenheiten mitnimmt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Insassenunfallversicherung ist aus meiner Sicht überflüssig, da die Risiken bereits über die Kfz-Haftpflichtversicherung abgedeckt sind.

Du musst Dir keine Sorgen machen. Persönenschaden bei Mitfahrern sind in der KFZ-Haftpflicht mit eingeschlossen. Lass Dir bloß keine zusätzliche Insassenversicherung aufschwatzen - die ist unnötig. ;-)

Man kann eine extra Insassenversicherung abschließen aber ist unnötige. Die KFZ Vers. deckt alles.Darum ist diese ja auch in Deutschland Pflicht.

Wie verdient eine Versicherung Geld?

Die Kunden des Versicherungsunternehmens zahlen ihre Prämien in einen Topf ein, aus dem jeder die Leistung erhält, die ihm im Schadensfall zusteht. Das Prinzip ist eine kollektive Risikoübernahme. Das habe ich soweit verstanden.

Damit eine eine Versicherung wirtschaftlich nachhaltig arbeiten kann, muss die Summe der Prämienzahlung höher sein als die die Summe der Schadenszahlung und Verwaltungskosten.

Doch wenn am Ende eines Geschäftsjahres in diesem Risikotopf der Versichertengemeinschaft noch Geld übrig ist, kann die Versicherung ja nicht einfach das sämtliche Geld herausnehmen, oder? Nach welchem Aufteilungsschlüssel kann eine Versicherung ihren Gewinn aus dem Überschuss des Risikotopfes entnehmen?

...zur Frage

Was ist bei einer Lebensversicherung wichtig?

Ich bin 28m, meine Frau 22. Ich haben ein festes Einkommen von >2000€ monatlich. Unser Besitz liegt gerade bei 30.000€ inkl. PWK Möbel etc. Noch haben wir kein Nachwuchs, planen aber eifrig.

Ist eine Lebensversicherung wichtig? Sollte ich eine für meine Frau und mich anschließen?

Wie hoch fällt die Summe aus, die man normal abschließt?

Gibt es Nachteile wenn man sie zu früh oder zu spät abschließt?

...zur Frage

Ist eine private Unfallversicherung für mich als Normalmensch sinnvoll?

Ein Bekannter arbeitet seit kurzem bei einer Versicherung und ist der Ansicht, ich müsste unbedingt eine private Unfallversicherung haben. Lohnt sich das für mich? Brauch ich das wirklich? In welchen Fällen, die nicht durch KV oder Berufsunfähigkeitsversicherung abgedeckt sind, bekommt man da überhaupt Geld? Mein Job ist nicht sonderlich gefährlich und ich gehe auch nicht auf Bahngleisen spazieren oder so was!

...zur Frage

Berufsunfähigkeitsversicherung als Estrichleger problemlos ohne Risiko abschließen?

Ein guter Freund von mir ist im Handwerk als Estrichleger tätig und möchte nun eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Da er meiner Meinung nach einen Beruf ausübt, bei dem ein großer körperlicher Verschleiß stattfindet, denke ich, dass er bei der Pflichtuntersuchung und beim Abschluss der Versicherung Probleme haben wird. Oder können Handwerker in riskanten Berufen problemlos eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

...zur Frage

LANGE AUTOFAHRT!?

hey, also ich möchte nächste woche von oberbayern (grenze österreich) nach Mönchengladbach fahren ... das sind knapp 730km....

das problem... ich bin mit einem fiat seicento (60 PS ?!) unterwegs,

habe 2 mitfahrer dabei (muss aber alleine fahren da die anderen noch keinen führerschein haben)

und hab meinen FS auch erst seit september...

brauche ein paar tips für die fahrt / pausen etc.

danke im vorraus :)

...zur Frage

Kaffee für Polizisten an Grenze?

Hallo liebe Gemeinde,

ich lebe nahe der Grenze Deutschland Salzburg und bin beruflich und privat täglich zwischen der Grenze unterwegs. Wie euch sicher bekannt ist, gibt es seit längerem Grenzkontrollen. Die armen Beamten schieben täglich endlos lange Schichten und sehen dementsprechend auch richtig fertig aus. Sie tun mir äußerst Leid, das sie das was die Politik vermurkst ausbaden müssen.

Ich hatte mir daher überlegt, ein kleines Zeichen meiner Dankbarkeit zu setzen und ihnen frischen Kaffee sowie ein wenig Gebäck (Muffins, Donuts etc) vorbei zu bringen und anzubieten. Das ganze würde ich z.B. bei McDonalds oder einem Bäcker einkaufen..

Jetzt die Frage : Dürfen Polizisten dieses Zeichen der Dankbarkeit annehmen oder wäre es "zu Gefährlich" für Sie?

Vielen Dank!

Ein gruß an alle Beamten und Familien der Beamten und viel Kraft zum durchstehen der schwierigen Zeit für die Familien.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?