Traditionelle Syrische Kleidung

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Zeiten ändern sich überall und kein Fleck dieser Erde bleibt davon verschont. So kann man diese Veränderungen auch ganz deutlich in den arabischen Ländern – zumindest in den Großstädten – erkennen. Der Kleidungsstil vieler Jugendlicher hat sich den Gepflogenheiten in den westlichen (nicht-islamischen) Ländern angepasst. Man sieht häufig junge Damen im Minirock und Trägertop durch die Straßen spazieren, auf einen Freund wartend oder einfach nur shoppend mit einer Freundin. Natürlich sieht man auch immer häufiger Jungs, die in sommerlicher Hitze mit Shorts durch die Straßen ziehen.

Trotz der Offenheit, die vor allem arabische Jugendliche an den Tag legen, sollte man als Tourist dennoch sehr vorsichtig und zurückhaltend sein. Wer seine Tasche für einen Urlaub in dieser Region packt, sollte traditionelle Kleidung auf keinen Fall vergessen:

Frauen: lange Röcke, weitere Hosen oder bei engen Hosen lange Oberteile, Oberteile, die sowohl Schultern als auch Bauch bedecken.

Männer: lange Hosen, Shirts. Bitte auf Hawaii-Hemden u.ä. verzichten…

Bedenken Sie immer: Wenn Sie in arabischen Ländern unterwegs sind, fallen Sie als Ausländer aus dem Rahmen und werden ohnehin genauer unter die Lupe genommen. Auch wenn Sie es nicht glauben oder wahrnehmen, folgen Ihnen stets neugierige Blicke.

Je kürzer und enger dann die Klamotten sind, desto einladender wirkt dies vor allem auf die arabischen Männer, Annäherungsversuche zu starten, die (für beide Seiten) unangenehm werden könnten. Aber auch Frauen könnten sich unbehaglich beim Anblick soviel freier Haut fühlen, da sie dies aus deren Kulturraum nicht kennen.

….und schließlich reisen Sie in ein islamisch geprägtes Land, in dem man sich – wie in anderen Ländern auch – an die dort existierenden Bräuche und Gepflogenheiten halten sollte, auch wenn man sie nicht immer für richtig hält bzw. nachvollziehen kann.

Quelle: http://www.sarsura-syrien.de/bekleidung-91.html

Ansonsten gibt es für Frauen die Jalabiy(y)a geh einfach mal auf google Bildersuche evtl. mit Zusatz Syrien oder Syria

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck doch unter GALABIA oder Gelabia oder Dishdasha für Männer im Internet. Wir können doch hier für keinen Händler Reklame machen.

Trotzdem mal hier ein Link wie das ungefähr aussieht: http://german.alibaba.com/product-free-img/galabia-114611850.html

Es gibt keine traditionelle Kleidung mehr oder nur noch sehr wenig.

Gläubige Frauen tragen Mäntel über ihrem Outfit, Männer Hosen und Hemden mit langen Ärmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen tragen eine bunte Gelabia, Männer eine weiße, hellblaue oder ähnlich gedeckte Farbe.

Gelabia kannst u ergooglen.

An sonsten muß man in Syrien als Tourist NICHT mit einem langen Rock rumlaufen.

Zumal, Hosen sind eh dort bequemer.

Ich komme mit Hosen bis z.B. unter die Knie, 3/4 Hosen, sehr gut hin. T-Shirts sollten wenigstens ein kleines angesetzes Ärmelchen haben. Also armfrei ist nichts Schlimmes in Syrien. Aber schulterfrei und Spaghettiträger bitte nicht und schmale Träger auch nicht. Und bitte IMMER BH! Ein leichtes Jäckchen ist schön, wenn man zu Familien geht.

Man muß halt ein kleines Bisschen die Kirche im Dorf lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joribert
07.07.2011, 23:51

Ich möchte mir sogar eher eine traditionelle Kleidung kaufen. Ich habe nämlich syrische Vorfahren (in etwas fernerer Vergangenheit), weiß aber leider nichts über die Kultur und möchte ihr deswegen etwas näher kommen. Mit Röcken etc. hab ich kein Problem, bin nämlich ein Mann :-) Also diese Gelabia schauen sehr chique aus - soll man dazu noch eine Kopfbedeckung tragen? Ich hab einmal im Fernsehen gesehen, dass ein paar Männer (allerdings aus Pakistan, glaub ich) so einen weißen "Lappen" oder Ähnliches anhatten - wie heißt das?

0

du kannst auch einfach arabiscche kleidung sagen -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anhänger des Presidenten tragen Maschinengewehre, seine Gegner Steine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?