Traditionelle Aufgaben einer Frau?

7 Antworten

Naja bis in die 1970er oder 1980er Jahre hatte der Mann in der Ehe noch ein Recht auf mindestens 4x Beischlaf pro Woche - was die Frau davon gehalten hat vollkommen egal.

Also kurz um zum Sex zur Verfügung stehen musste sie auch.

Die Erziehung der Kinder ist auch ihr Gebiet gewesen.

Früher war auch körperliche Züchtigung der Frau ganz alltäglich.

Frauen durften auch erst ab 1960 circa ein eigenes Konto eröffnen und damit verbunden eigenen Besitz erwerben und einen Job annehmen - diesen aber nur Halbtags und nur wenn die häuslichen Pflichten nicht vernachlässigt wurden, anderen Falls durfte ihr Mann für sie die Kündigung einreichen.

Grausame Welt damals

0
@DasCooleC

Ich habe die Zeit damals anders erlebt, die Frauen haben Männer gewechselt wie die Socken, nach jeder Scheidung waren sie reicher...

0
@s4y706

Wer sagt das alle so sind, auserdem bedeutet es nicht das Frauen sowas verdienen

0
@s4y706

nur blöd das Frauen sich auch lange nicht scheiden lassen durften. Das ist mal eine der wenigen guten Sachen die die Nationalsozialisten in D eingeführt haben.

0
@DasCooleC

Naja direkte positive Wirkung ist, das die Mordrate an Männern dadurch direkt gesunken ist

0

Hi.

Generell die Heimatfrontmanagerin.

Mann geht Arbeiten, bringt das Geld nach Hause.

Frau kümmert sich um den Haushalt (kochen, putzen, einkaufen, kochen, Vorratshaltung; und das Alles dem Budget angepasst) und um die Familie. Damit ist in erster Linie die Kinderbetreuung und -erziehung gemeint (also wenn sie nicht in der Schule sind, die traditionell ja nur halbtags ist), aber auch, "dem Mann zu zeigen, wofür er schwer schuftet" (ein Leitfaden aus dem 50gern), also ihn zu Hause zu verwöhnen.

Traditionell gibt es dann noch die ehelichen Pflichten, bis weit ins 20. Jhd gab es keine Vergewaltigung in der Ehe, aber das rechte ich zum letzten genannten Punkt.

Den Haushalt schmeissen, um die Kinder kümmern, gut aussehen, den Mann verwöhnen. (Nicht meine Ansicht, nur die Antwort auf die Frage)

Wäsche machen, Kinder betreuen, einkaufen, den Mann beglücken

Was möchtest Du wissen?