Trading App/Seite?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gebe BlueBeardTrader Recht, mit etwas mehr Informationen können wir dir auch mehr weiterhelfen. Ich handle z.b. über XM.com und hab das über eine Cashbackseite (heavytraderz) eröffnet, sodass ich Teile der Gebühren zurück bekomme. Bin da sehr zufrieden und kann dort auch alles mögliche handeln.

Danke, könntest du das genauer mit dem Cashback erklären?

0
@xxLKS

Ist an sich ganz simple: ich bin auf heavytraderz.com gegangen und hab mir dort den Broker ausgesucht, bei dem ich handeln will. Und dann kann ich über die handeln und die kriegen jedes mal Provision, wenn ich handel und davon geben sie mir einen Großteil ab. Hab also keine Mehrkosten, kaum Aufwand und bekomm so Teile meiner Gebühr zurück. Und bei xm war ich vorher schon, also hab ich an meinen Broker einfach eine kurze Mail schreiben sollen, dass die mich umschlüsseln und seit dem bekomme ich auch da Gebühren zurück. 

0

Was willst du handeln, also welches Finanzprodukt? Was für eine Strategie willst du fahren? Wie viel willst du investieren? Wie oft willst du kaufen/verkaufen?

Ohne deine Aussagen zu meinen Fragen, kann dir niemand einen passenden Tipp geben.

Flatex dort habe ich mein Finanzdepot

Was möchtest Du wissen?