Trabant Elektro umbau

6 Antworten

Hallo, auch wenn die Antwort verspätet kommt.

Gleich zu Beginn: es ist sinnlos - wenn es um die Teilnahme am Straßenverkehr geht. Auf abgeschlossenem Privatgelände kannst du weitgehend machen, was du willst.

Einzelzulassung bis Stückzahl 499 kostet 100.000 €, über 500 bereits 500.000 €; dazu müssen alle Konstruktionspläne vorgelegt werden, unzählige Bestimmungen (Crashtest) erfüllt werden.

Die Modellbau-Firma HERPA skizzierte ein Modell (New Trabbi) und verkaufte dies an einen Produzenten. Von einem New Trabbi hab ich nie wieder was gehört.

Und deswegen: fang nicht mit Radnaben-Motoren und solchem Blödsinn an, das verändert die gesamte Grundkonstruktion und bringt gar nichts.

Wenn schon:

raus mit Auspuff, Verbrenner-Motor. Rein mit Elektromotor ähnlicher Leistung (durchaus mit verbliebenem Getrieb) und Akkus an allen Stellen deponieren, wo es 'sicher' (Aufprall-Unfall, Brandgefahr etc.) ist. Ordentliche Kabelverlegung. Steuergerät.

Und den Tank kann man ggfls. für einen kleinen Verbrenner als Range-Extender nutzen - andernfalls auch diesen raus.

Das Hauptproblem bei der Straßenzulassung: es ändert sich der Antrieb, nämlich auf Elektromotor.

Und hätte man die 100.000 investiert, die Zulassung erhalten, schlägt man sich mit Finanzamt herum (welche Besteuerung?) und mit einer Haftpflich-Versicherung, die den neuen Typ erst mal aufnehmen müsste.

Hier sind die AUtohersteller deutlich im Vorteil, weil sie Typen-ähnliche Modelle vorstellen und somit Zulassungskosten sparen - außerdem gibts ne Lobby.

Alles klar?

Da die Leistung von 2 6 - 7,5 KW-Motoren gleich der eines 12 - 15 KW-Motors ist, dürfte sich von der Ausdauer bei gleicher Kapazität der Akkus kaum ein Unterschied bemerkbar machen.

Die Nabenmotoren wären etwas effizienter, weil die Reibungsverluste durch das Differentialgetriebe wegfallen. Dessen Funktion würde im Prinzip durch eine Reihenschaltung der beiden Motoren erfüllt.

weiß nicht ob das reicht,die haben doch das bestreben gleich schnell zu laufen durch die spannungsteilung

0
@wollyuno

Nein, die Drehzahl richtet sich nach dem jeweiligen mechanischen Widerstand, und der variiert in der Kurve zwischen beiden Motoren. Eigentlich kann man das Problem des Differentialgetriebes hier ohnehin vernachlässigen, weil zwischen den beiden Nabenmotoren ja keine Drehachsen mechanisch gekoppelt sind. Die Achse mit dem größeren Widerstand (an der Innenkurve) läuft eben langsamer. Das wird durch die Reihenschaltung noch harmonisiert: Der langsamer laufende Motor stellt einen kleineren elektrischen Widerstand dar und überträgt damit auf den korrespondierenden, schneller laufenden Motor eine größere Teilspannung.

0

Strom antrag?

Hallo Leute

Wie viel kW im durchlitt braucht ein 7 FH

Und in Max.gleichzeitige Leistung.

Danke schön

...zur Frage

Wie viel Kw leistung kann ich an eine 400 volt 16 A Leitung anschließen?

...zur Frage

Bmw e46 328ci kompressor umbau?

Hallo ich will gerne mein Bmw e46 328ci auf Kompressor umbauen, die frage ist jetzt hält mein Automatikgetriebe die leistung aus sollten um die 300 ps rauskommen beim umbau, hab gehört das der Wandler evt. kaputt geht und die spähne in das Getriebe gelangt ? Oder liege ich da falsch bitte um hilfe...

ps: wenn es nicht funktioniert kann man evt. ein schaltgetriebe umbauen ?

...zur Frage

Kommt es auf das Drehmoment oder die Kw Leistung bei einem Elektromotor an?

Also ich habe einen Drehstromgetriebemotor mit 370 Watt und 63 Nm bei ca. 35 u/min. Er soll für ein Industrietor 3m x 2m eingesetzt werden. Sind diese 63 Nm viel? Kann ein kleinerer Motor dasselbe Drehmoment bringen? Oder spielen Drehmoment und Leistung eine Rolle? Und hat ein Drehstrommotor viel mehr Drehmoment als ein als ein Wechselstrommotor?

Danke

...zur Frage

Aprilia Sonic 50 H2O bei Vollgas keine Leistung?

Hallo, habe meinen Roller neulich von 25km/h auf 45 umbauen lassen, bei einer Werkstatt. Nach dem Umbau meinten die, das die Düse zu klein ist und er deshalb bei Vollgas nicht genug Sprit kriegt. Ein Umbau soll 80€ kosten... Da ich den Roller aber neu gekauft hatte, kann das mit der Düse nicht stimmen! Mit choke läuft der Roller normal! Kann mir jemand helfen? Was ist da los?

...zur Frage

Umbau Dynamolampe auf Akku

ich hab da mal ne Frage, ich spiel schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken mir ein B&M-Fahrradlicht zu kaufen. Die dynamobetriebenen Lampen gefallen mir besonders gut (Bauart, Leistung, Preis).

Jetzt wäre meine Frage, ob man so eine Lampe auch auf Batteriebetrieb umbauen kann (mir sagt ein dynamo an meinem Fahrrad einfach nicht zu) und wenn ja, wie das geht. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?