TP-Link M5350 Treiber-Problem

2 Antworten

für dieses Gerät brauchst du keinen Treiber

wann genau kommt denn diese Meldung, wenn du nur per WLAN mit dem Gerät verbunden bist oder nur, wenn du das Gerät per USB-Kabel zum Laden ansteckst ?

schau dann im Gerätemanager, welches "Unbekannte" Gerät das ist, mach auch mal alle WIN-Updates

das Firmwareupdate kannst du trotzdem machen, aber nur über die USB-Verbindung, nicht über WLAN, Anleitung ist dabei: http://www.tp-link.com.de/support/download/?model=M5350&version=V1

Fritz Fon mit TP-Link?

Hallo,

ich habe mir neulich eine TP-Link Archer zugelegt und habe nun mein Fritz Fon MT-F per DECT mit dem TP-Link verbunden!

Vorher hatte ich eine FritzBox.

Wenn ich nun am Telefon auf das Adressbuch oder sonstige möglichkeiten zugreifen möchte kommt immer der Fehler "Funktion benötigt aktuelle Fritz!Box"?!? Telefonieren ist allerdings schonmal möglich.

Weiß jemand wie ich das Beheben kann, damit ich das Fritz Fon vollständig mit dem TP Link Router verwenden kann ?

Danke.

...zur Frage

Warum geht Tp-Link ac1200 Dualband nicht?

Hallo Leute ich habe mir ein tp-Link ac 1200 Dualband gekauft die Treiber cd in mein pf gesteckt und die Treiber erfolgreich installiert Nun passiert nichts wenn ich den Stick in meinem pc stecke der Stick blingt einmal ganz kurz und danach passiert nichts ich habe es mit den usb 3.0 Port versucht und mit den normalen aber bei beidem das gleiche wenn ich auf dem Geräte Manager gucke kommt der Code 28 (Bild1) ich habe auch versucht die Treiber zu aktualisieren und habe "automatisch nach aktueller treibersoftware suchen" dann kommt dass(Bild2) dann habe ich den Treiber Ordner auf dem Desktop gezogen und auf "auf dem Computer nach treibersoftware suchen" geklickt und dann den genauen Ordner angegeben dann kam aber wieder ein Fehler (Bild3) was muss ich jetz ich habe alles deinstallieren und die Treiber neu installiert und es kamen wieder die gleichen Fehler wie geht es jetz weiter und was muss ich tuhen damit der Stick einwandfrei funktioniert

...zur Frage

TP Link Repeater geht nicht mehr, was kann ich tun?

Hallo zusammen, ich benutze seit 2 jahren einen TP-Link 200Mbits Repeater um Internet in meinem zu weit vom Router entfernten Zimmer zu bekommen. Das hat immer problemlos funktioniert doch seit ein paar tagen geht das nicht mehr. Das Gerät an sich ist nicht kaputt und bei meinem Bruder der genau die gleiche Verbindung über TP-Link nutzt geht das auch problemlos. Eine Verbindung steht nur hab ich eben keinen Internetzugriff und es heißt irgendwie "nicht identifiziertes Netzwerk" ich habe aber absolut nichts verändert von dem Moment wo es noch ging zu dem wo es nicht mehr ging. Es gibt im Internet derart viele Tips und Tricks zu hunderten TP Link Produnkten und ich bekomm einfach keinen Überblick was ich in meiner Situaton tun muss. Wenn mir jemand helfen kann wäre ich wikrlich dankbar :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?