Toyota Starlet P8 - ABS - Defekt - Heimlich testen vom Fachmann oder wie und wo vorhandene Ersatzteile einbauen lassen?

5 Antworten

Also, jetzt mal langsam von vorne:

Mach dir mal nicht in die Hose. Birnchen raus und durch den Tüv ist gängige Taktik, wenn auch nicht erlaubt.

Die Birne kann einfach durchgebrannt gewesen sein, dir ist das nie aufgefallen und du hast sie erst jetzt getauscht. Niemand kann das Gegenteil beweisen und du hast deine Ruhe.

An deiner Stelle würde ich jetzt folgendes machen:

Birnchen reinschrauben und zur nächsten Werkstatt-"Das leuchtet seit 2 Tagen, bitte helfen sie mir".

Ein Auto mir ausgefallenem ABS muss genau so gut Bremsen können wie mit funktionierendem ABS, das ist gesetzlich vorgeschrieben.

Was jetzt kaputt ist, ist eine ganz andere Frage.

Eventuell sind die Zahnkränze unten aufgeplatzt, wenn er darunter Rostet. Dann fällt das ABS aus. Auch die Drehzahlsensoren können nach so langer Zeit kaputt sein. Dies kannst du einfach testen, indem du ein Oszilloskop an die entrechenden Sensoren hängst und das Rad drehst-verläuft die Parabel schön gleichmäßig sind die Sensoren und die Ringe in Ordnung.

Dann können es die Leitungen sein-einfach mal durchmessen-im Internet findest du sicherlich, welchen Widerstand du da haben musst.

Ist es soweit in Ordnung, wird es vermutlich das Steuergerät sein. Das Steuergerät kostet gebraucht nicht die Welt.

Auch möglich ist natürlich der Hydraulikblock, aber die sollten eigentlich nicht kaputt gehen, da ist nichts dran, was Probleme macht.

Aber eine kompetente Werkstatt sollte dir weiterhelfen können. Viele Werkstätten haben heute aber auch einfach nicht mehr das Fachwissen-musste ich auch feststellen. Denn wenn dem Auto ein OBD II Stecker fehlt zum Auslesen der Steuergeräte verzweifeln die meisten schon total. Altmodisches Durchmessen bekommen viele Werkstätten nicht mehr hin-leider.

LG

Versuchs einfach so mit dem TÜV, wenn dann irgendwann der Prüfer dahinter kommen sollte kann man sich immernoch darum kümmern. Die Lampe kann ja auch einfach nur kaputt sein.

Wenns so sein sollte würd ich den Wagen auch nicht aufgeben sondern die Lampe erstmal reinsetzen und den Fehler ausblinken (geht bei den alten Toyos mit ner Drahtbrücke vorne im Sicherungskasten), selbst ein ABS Steuergerät kostet dann nicht die Welt gebraucht. Wenns hart auf hart kommt musste dir nen runtergerockten P8 für 300€ kaufen und da die Teile rausholen, alternativ sollte auch ein E10 Corolla dafür herhalten können (die sind Verwandter als du denkst).

Ich hab in einem meiner zwei E8 Corolla nen Tankgeber vom Tercel AL20 verbaut, war baugleich bis auf den Stecker. Für meinen E11 hab ich das WFS-Steuermodul und das ZV-Steuergerät ausm Avensis T22 genommen. Für nen E8 Kühler zum 4A-LC gabs bei der Suche am Ende 9 Teilenummern die alle für den selben Kühler gelten, was Teile angeht is Toyota bei Nummern großzügig aber ansich sinds immer dieselben Teile.

Die komplette Bremsanlage deines Starlets wird vermutlich 1zu1 mit dem E9 Corolla sein als 1.3l 2E-ELU sein, am Ende hatte der glaub ich auch ABS also bekommste über den auch Teile fürn P8.

Jenachdem wo du genau herkommst kann man dir vlt. auch ein bisschen unter die Arme greifen bei der Teilesuche und dem Einbau?

2

Hallo. Ich habe mich noch einmal neu angemeldet. Danke für die Antwort:
Ich komme aus dem nördlichen Ruhrgebiet, Kreis Recklinghausen (45701 Herten) in Nordrhein-Westfalen. Den Wagen hatte ich damals gebraucht in Bonn gekauft. Ein Extra-Auto muss nicht sein, und ich habe so diverse Leute schon angeschrieben: ABS nicht verfügbar. Gängiger war die Servolenkung. Man riet mir bei dem ABS privat zum Paseo, passt aber nicht. Nur das Bremsrelais/Relais zur Bremststeuerung ist dientisch (auf der Pumpe). Toyota sagte mir, dass sie da keine Experimente machen würden. Sogar im Urlaub bin ich in ein Autohaus im Ausland, die machen gar nichts mehr bei den Starlets! Ich habe: Zwei ABS-Platinen von Böck-Recycling. Und eine ABS-Pumpe (etwas verwitterter) von einem geschlachteten 1993er Starlet (habe einen 1995er). Die soll funktionieren. Dann fehlen mir die Raddrehzahlsensoren. Die ABS-Leuchte liegt hier herum. Die derzeit defekte Platine ist unter dem Armaturenbrett (Beifahrerseite verbaut), passend: Der ABS-Block befindet sich ja auch auf der Beifahrerseite des Motors. Fotos kann ich gerne machen, von teilen und Auto...Toyota sagte mir immer, dass die Teilenummer (10stellig) identisch sein muss. Am ABS-Block oder der Platine sollte es hoffentlich nicht hapern (gab es nur noch gebraucht, habe ich hier, auch das Bremsrelais auf der Paseo-Pumpe kann man umbauen auf die Starlet-Pumpe drauf, so Toyota). Aber was noch mit dem ABS ist, weiß ich nicht. Und den Einbau muss ein Privatmann machen, das fällt auf, und da der jahrelang so defekt durch den TÜV kam... Als ich mit der gebrauchten ABS-Platine bei bei Toyota auftauchte, fragte man mich schon schief, wieso ich das gekauft hätte, wenn alles noch läuft? Sind ja dort nicht dumm. Ein anderer Händler war erbost, wie ich mit dem Auto noch herumfahren könne. "Ne, das geht nicht, so gibt es kein TÜV". Frage von mir: "Was soll ich jetzt machen?" Er: "Weiß ich nicht!" Bin sofort abgerauscht und nie wieder hin! E9 kenne ich, den hatte mein Bruder (habe in der Fahrschulzeit drauf geübt), aber ABS-Einheiten findet an kaum. Was außer den Sensoren kann da noch kommen. Erst einmal dazu. Wenn fragen sind, beantworte ich sie, so gut es geht.

1

Legal ist es nicht das Auto dann so zu verkaufen.

Alle Autos nach 1985 die ich kenne haben eine Hauptbremskontrollleuchte.

Das Steuergerät baut dir auch wahrscheinlich eher nur jemand "privat" ein. Eine Firma müsste Garantie auf die Arbeit geben. Und wenn es hinterher nicht funktioniert könnte der Kunde sagen es liegt am Einbau.

Und bei einem 23 Jahre alten Auto sind locker die Radsensoren, der Druckschlauch und die Pumpe fällig. Da kommt man schnell ins Endlose.

Fahren bis man was anderes kauft. Der Motor läuft ewig bei regelmäßigem Ölwechsel.

1

Vielen Dank für die Bestätigung. So habe ich mir das auch irgendwie gedanklich zusammengereimt. Irgendwann wird sowieso wieder was am ABS sein oder ausfallen. Ist halt sehr fragil. Lasse ich das mal so ruhen.

Kann man denn überhaupt in diesem ABS-defekten Zustand ein späteres H-Kennzeichen (Oldtimer) beantragen, oder besteht bei diesem Starlet die Gefahr, dass bei der genaueren Oldtimer-TÜV-Abnahme für 300 Euro das kaputte ABS-System "auffliegt"? Da wird man hier genauer darauf schauen?

0
29
@0wired0

Die H Kennzeichen Prüfung ist was ganz anderes als normaler TÜV. Da gibt es auch noch mehr Mitspieler.

H Kennzeichen für ein (sorry) Alltagsauto, ist meiner Erfahrung nach klar Abhängig von Werkstatt, Gutachter, Prüfer und Schmiergeld.

Da würde ich 2025 vielleicht doch nach einem 2012er Auris Ausschau halten.

Oldtimer fahren ist eine Leidenschaft, die Leiden schafft.

0

Wieviel kostet die Folierung eines Toyota Starlet P8?

Hallo.

Wie viel kostet eine Folierung eines Toyota Starlet P8. Am besten mit Steinschlagschutz.

Einmal nur für die Stoßfänger, oder vielleicht für das ganze Auto.

Ich habe die nicht mehr gängige Toyota-Farbe "sunfire red metallic", Farcode: 2K4: Gibt es die Farbe als Folie? Oder muss was anderes her? Gibt es Farbunterschiede?

Der Starlet ist anfällig für äußere Korrosion. Die Technik ist zwar ok, aber nach und nach rosten nicht behandelte Teile (Auspuffanlage, Bleche, Innengestell, Motorteile wie der Motorblock, etc.), oder korridieren weg (Vergräuungen, poröse Metalloberfläche), wenn die nicht geschützt werden, oder der Wagen keinen Unterstand hat.

Ich weiß von Toyota, dass die Lackierung meiner nicht lackierten Stoßfänger zusammen 600 Euro (3 pro Fänger) kosten würde, aber man riet mir davon ab, da ein Meister aus eigener Erfahrung gesagt hat, dass dann die Hitze darunter den Lack darüber sofort wieder reißen lassen würde. Das läge an der Beschaffenheit des Kunstoffs: Lackierung von Kunstoff "ganz schlecht", sagte er.

Ich denke also an eine Folierung, da ich eine Schramme/Kerbe an der vorderen Stoßstange habe. Kosten? In 2K4 Farbcodeton möglich?

Geht auch Silber-metallic?

Ich habe diese Farbe (Musterfoto):
https://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=http:%2F%2Fi62.tinypic.com%2Fcyhg.jpg&sp=65269acdb362f4d32460db9a7cbac6ba

...zur Frage

Gibt es eine Leder-Ausstattung für den Toyota Starlet? Passen andere Sitze in den Starlet? TÜV?

Hallo,

wie sieht es mit TÜV aus "wenn" man modellfremde Sitze einbaut? Gibt es überhaupt passende Sitze?

Starlet 1998 75ps

...zur Frage

Wenn man ESP abschaltet wird dann auch ABS abgeschaltet bzw. Was wird dadurch alles abgeschaltet?

Rein aus Interesse.

...zur Frage

Toyota RAV4 oder KIA Sorento?

Hey Leute, überlege mir eines der in den Überschriften genannten Autos in nächster Zeit zuzulegen :) Soll auf jedenfall einer von den beiden SUV's sein :) finde beide optisch sehr schön! Wer schneidet in den technischen Vergleichen (Komfort, Innenausstattung, PS) und in der Sicherheit besser ab?

Welchen Wagen würdet ihr empfehlen?

LG Rudi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?