Welche Charaktereigenschaften hat ein Toy Pudel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der Toypudel ist eine ebenso gesunde, kinderfrendliche Variante des Pudels wie die größerern Varianten (Zwerg-, Klein-und Großpudel). Dennoch würde ich für Kinder die noch kleiner sind den etwas robusteren Zwerg-oder Kleinpudel empfehlen.

Bedenken sollte jeder Pudelinteressent, dass das lockige und weiche Haar des Pudels sehr viel Pflege erfordert und regelmäßig gebürstet und gekämmt sowie ca. alle 6 Wochen geschoren werden sollte.

Pudel sind oft unbestechlich auf nur eine Person fixiert und sind sehr klug und gelehrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, von der Größe her würde ich den Normalen Pudel empfehlen. Ich finde er hat die besseren Nerven in Bezug auf Kinder. Pudel haben so viele gute Eigenschaften das mir gar keine schlechten einfallen.

Für mich gehören sie zu den besten Hunderassen. 

Einen Hund anzuschaffen weil er Süß aussieht ist leider kein guter Grund. Die Erziehung eines Hundes vergleiche ich gerne mit dem Aufwand ein Kleinkind zu erziehen. Bist du wirklich bereit dafür?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STIE999
26.10.2015, 09:41

Danke für deine Antwort! Wir werden uns eh noch gründlich Informieren und nach der besten Hunderasse für uns suchen (ein Pudel kommt glaube ich doch nicht für uns infrage). Bevor wir uns einen Hund anschaffen würden, würden wir noch 100 mal überlegen alles herrichten und würden uns sehr viele Bücher kaufen. Wir würden ja schließlich wollen das der Hund sich bei uns wohlfühlt. Wir haben bis jetzt auch noch nicht vor gehabt einen Hund dieser Hunderasse zu nehmen. LG

0

Grade für Kinder würde ich eher einen robusten Hund nehmen, der nicht gleich quiekt, wenn er mal kräftig geknuddelt wird.

Mein 11-kg-Terrier ist total kinderlieb, den kann mein einjähriger Enkel durchknuddeln und  "prügeln" ohne dass den das juckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidet Euch bitte nicht für

TOY, MINI ODER TEACUP.

Die sind alle bewusst auf klein gezüchtet und das schlägt sich auf die Gesundheit nieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STIE999
25.10.2015, 16:56

okay danke:) wollte mich eh nur über diese Rasse informieren.

0
Kommentar von dogmama
25.10.2015, 17:21

der Toypudel ist ein schon alter Schlag des Pudels und nicht mehr  krankheitsanfällig wie jede andere Rasse auch!

Beim Teacup gebe ich Dir recht, das ist nichts mehr als eine krankgezüchtete Modeerscheinung!

0

Was möchtest Du wissen?