Tourismusmanagementstudium ohne Vorpraktikum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also an vielen FHs kann man das Praktikum in den Semesterferien nachholen. Allerdings ist Tourismus nach wie vor ziemlich überlaufen und mindestens die Hälfte der Leute war auf Work and Travel in Australien/Neuseeland o. ä.

Als ich 2008 angefangen haben, lag der Schnitt bei 1,irgenwas. Ich bin nur über meine vielen Wartesemester reingekommen so wie viele andere auch. Und ich muss sagen, was den Tourismusteil im Studium betrifft, hat mir das jetzt nicht viel gebracht. Der BWL Teil war da schon lehrreicher. Wobei ich die BWL-Sachen aus den ersten 2. Semester auch schon fast komplett währen meiner Ausbildung zur Bürokauffrau durchgenommen hatte. War also ganz angenehm. :)

Ich würde mich an deiner Stelle auch nicht so einschränken, was das Bundesland angeht. Es gibt in Deutschland einige FHs und Unis die Tourismusmanagement anbieten. Und wenn du nichts in D findest, die Stenden Hogeschool in Leeuwarden hat auch einen ziemlich guten Ruf.

Bei den meisten Schulen muss man schon im Voraus ein Zulassungsfragebogen ausfüllen, wo dann die ganzen Punkte, die einem Auslandserfahrungen&Praktikum usw. gebracht haben, zusammengezählt werden. Und das erscheint mir schon ziemlich streng, kann aber auch sein,dass es bei anderen Schulen nicht so streng ist,was ich bezweifle ;-) Aktuell sind es 10 Wartesemester, also stimmt wirklich,dass Tourismus so überlaufen ist!:(

Hab schon öfters bereut,dass ich anstatt W&T kein Auslandspraktikum gemacht hab, weil es einfach jeder macht und es nichts besonderes mehr ist. :(

Bist du dann jetzt fertig oder? Was machst du dann jetzt? Hab schon oft gehört, dass es dann schwer ist nen guten Job zu bekommen... Wie arg werden denn die Sprachen im Studium gefördert?

Hast schon Recht, dass ich mich nicht nur auf ein Bundesland beschränken sollte,wenn ichs unbedingt studieren möchte. Will halt nicht ganz ab vom Schuss sein, was vielleicht widersprüchlich klingt, wenn ich Tourismus studieren will :D :-P

0
@Lasaltarina

Also an der FH in Heide konnten die ohne Berufserfahrung oder Praktikum den Nachweis bis zum 2. Semester nachreichen.

Ich bin seit 1,5 Jahren fertig und mache derzeit nen Trainee bei nem Reiseveranstalter. Aber viele aus meinem Studiengang sitzten entweder in der Kundenberatung oder haben in nicht touristischen Firmen angefangen. je nach dem was für ein Schwerpunkt man hat und wie (un)flexibel man ist, ist das halt nicht so einfach was vernünftiges zu bekommen.

Ich wünsch dir viel Glück! :)

0

Ein Freund von mir hat erst Geographie auf Bachelor studiert und dann einen Master in Tourismusmanagement gemacht. Er war sehr zufrieden damit.

Was möchtest Du wissen?