Tourismus studieren an einer Fachhochschule, ohne Gebühren

1 Antwort

Guten Morgen,

machst du das Fachabi oder eine fachgebundene Hochschulreife? In der Regel kannst du mit dem Fachabi nur an FHs und nicht an Universitäten studieren, obwohl es da in vielen Bundesländern ausnahmen gibt. Spontan fallen mir bei den gebührenfreien FHs Dresden und Frankfurt a.M. ein. Hier hast du aber nochmal eine Liste in der du stöbern kannst: http://www.tourismus-studieren.de/tourismus-studieren-in-deutschland/.

Ich mache mein Fachabi auf einer kaufmännischen Schule und nachdem ich den schulischen Teil erworben habe, muss ich ein sechsmonatiges Praktikum im kaufmännischen Bereich absolvieren um ein Studium zu beginnen.

Ersteinmal vielen Dank für die Liste und dann noch eine Frage, viele schreiben hier Hochschule wäre bloß ein anderer Begriff für Fachhochschule. Andere widerum meinen, dass die Hochschule ein anderes Wort für Universität ist.

Dass ich mit dem Fachabi nicht an die Uni darf weiß ich auch, leider weiß ich jetzt aber nicht welche der obigen Aussagen stimmt.

0

Was möchtest Du wissen?