Total unerfahren, aber verliebt?

2 Antworten

Ich schlage vor du gehst ohne spezifische Zielvorstellungen an die ganze Sache ran. Klar, kannst du darauf hin arbeiten sie zu treffen, aber eine Beziehung sollte erst mal nicht oberste Priorität sein.

Wenn ihr "quasi Kollegen" seid, dann gibt es bestimmt mal Momente an denen ihr zu zweit über Arbeit oder so redet. Wenn du in diesen Momenten einfach nicht daran denkst ein höheres Ziel zu erreichen, dann kann auch nichts schief gehen. In solchen Momenten kannst du herausfinden wie sie zu dir steht.

Denk einfach dran, du hast nichts zu verlieren ;)

Frag sie bei Gelegenheit, ob sie mal was nettes unternehmen will. Mach es ungezwungen. Muss ja nicht gleich ein abendliches Date sein. Vielleicht könnt ihr euch einfach mal am Wochenende zum Bummeln in der Stadt treffen, irgendwas nettes unternehmen.

Zeig ihr, dass du sie magst, aber mache Vorschläge, bei denen du dich wohl fühlst und die dich nicht unter Druck setzen. Gehe es langsam an und gechillt an.

Was möchtest Du wissen?