Tote Stabschreckenbabys was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Luftfeuchtigkeit ist im Winter in den Zimmern oft sehr niedrig. Du kannst mit einer Blumenspritze warmes Wasser ins Terrarium spritzen.Bitte stell es so ein,dass es ein feiner Sprühnebel wird, und keine dicken Tropfen...

Es ist normal, dass nicht alle überleben. Wenn du siehst wie welche schwach werden, kannst du auch ein Taschentuch in der Mitte mit Zucker bestreuen, dann zu einem Bündel zusammenfalten und unter heißes Wasser halten. Dann hast du ein mit Zuckerwasser gefülltes Tempo, dass du ihnen hinhalten oder reinhängen kannst. Der Zucker macht sie wieder fit,du wirst sehen,sie werden dran nuckeln;)Du kannst stattdessen auch süßen Saft nehmen...Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saraa26
28.01.2016, 19:38

Danke für die Hilfe! :)

0

Was möchtest Du wissen?