Totalschaden bei einem Neuwagen (1 Jahr alt)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das steht alles in den Versicherungsunterlagen und kommt auf das Paket an. Ich hab z.B ne Neuwagengarantie in meiner Versicherung und bekomme so 1 Jahr lang den vollen Kaufpreis zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht haben Sie in Ihrem Fall

„Glück im Unglück“

Viele moderne Tarife, beinhalten eine „Neuwert-“   und  „Kaufpreisentschädigung"

Diese Vertragsbesonderheiten sorgen unter Umständen dafür, dass Sie mehr Geld von der Versicherung bekommen, als Sie für das Auto bezahlt haben.

Es hilft nur ein Blick in den Versicherungsvertrag ….

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel musst du dem Restwert, den die Versicherung aus einem Kaufangebot festlegt, vom Zeitwert abziehen. Da kommt nichts oben drauf. Den Verkauf musst du dann selbst organisieren. Ein Plus machst du nur, wenn dir jemand den Schrott zu einem höheren Preis abkauft und das ist unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... meine ordnet den Kauf eines vergl. Neuwagens und zieht den Schrottpreis natürlich ab. Wenn also das gute Stück heute 30.000 kostet und der Rest beträgt 3.000, stehen 30.000 zur Verfügung. Viel Glück und eigentlich weiß dies doch Dein Berater vor Ort, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war das so, das die Verssicherung mir einen Käufer für den Unfallwagen gebracht hat und dann den Rest bis zum Wiederbeschaffungswert ausgezahlt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?