Totale Panikstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wurde denn schon irgendeine Diagnose gestellt? Versuch Dich abzulenken. Die Gedanken müssen weg vom Körper. Wie Du schon selbst erkannt hast, verstärken die Symptome sich, sobald Du Dich auf sie konzentrierst. Eventuell weil Du Angst davor hast, dass sie dauerhaft bleiben. Dem ist aber nicht so.

Lass Dich vom Hausarzt an einen Facharzt für Neurologie/Psychiatrie überweisen. Der erzählt Dir Genaueres darüber.

Bei Panikstörungen solltest du dich an einen Psychotherapeuten wenden, dein Hausarzt kann dir weiter helfen!

Wende dich bitte mit diesen Symptomen an deinen Hausarzt. Der wird wissen, was zu tun ist. Ich fürchte, du findest alleine nicht aus diesem Teufelskreis.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?