Totale Knieschmerzen, seit fast 2 Jahren, war schon oft beim Arzt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warst Du schon bei einem speziellen Sportarzt? Einen, der auf Kniee spezialisiert ist?

Wenn es so doll schmerzt, dann solltest Du an eine Pause beim Fußball denken, bis es geheilt ist. Ein krankes Knie zu benutzen macht es sicherlich nicht besser.

Steige mal von Paracetamol auf Ibuprofen um. Das hilft besser bei Entzündungen und schlägt nicht so auf den Magen.

kempen 14.06.2014, 21:37

Ich hatte ein halbes Jahr Pause, doch es hat nichts gebracht und da hab ich wieder angefangen, weil ich einfach Sport brauche.

0
Politikopfer64 14.06.2014, 21:42
@kempen

Wenn Du so weitermachst sitzt Du wirklich bald im Rollstuhl oder brauchst eine Gehhilfe. Gib keine Ruhe, bis echte Hilfe da ist.

0
Schnabelwal 15.06.2014, 12:40
@kempen

Wie wärs mit Schwimmen..geht JETZT in jedem Baggerseee, in vielen Flüssen aber auch im Schwimmbad.

0

Ja, die HORMONE machen in den Krisenzeiten JAHRELANG solche Probleme insbesondere wenn man dann auch ein begeisterer Sportler ist...schau dir mal in der Schule um...soviel Krücken, Tapes, Gibse usw wie bei deinen Altersgenossen siehst du später udn auch früher nicht.

Die Pubertät geht ein bischen länger als man gemeinhin meint...sogar bis 25 könnten manchmal noch Probleme auftreten.

Wie kannst du deine Knochen, Bänder, sehnen stärken, sie festigen?

Vitamin D ist SEEEHR wichtig dabei...Vitamin D verjüngt die Knochen...deine sind hormonbedingt gerade biologisch älter als sie sein sollten. Ganz perfekt läßt du deinen Vitamin D Spiegel im Blut ärztlich bestimmen...aber lass dir gesagt sein..in der POubertät fehlt das allen ausser du gehts täglich stundenlang in die pralle Sonne....quasi lebst in der Sonne.

Meine Pubertätsporbleme legten sich schlagartig als ich mit dem Fahrrad zur Schule führ im Sommer (15km einfach) udn nach der Schule erstmal 4 Stunden am See sonnte udn schwamm.

Fussball ist schon ein Knochenbrecher-Sport.

Mein Onkel hat dann wieder ähnliche Probleme wie du sie hast um die 50 bekommen.... er brauchte Spritzen ins Knie die auch nix gehoilfen haben, seine Zähne litten sehr...der Zahnarzt meinte das gäbe sich teilweise wieder wenn die Hormonkrise überwunden wäöre...heute mit über 60 gehts ihm tatsächlich wieder besser.

Zurück zu Dir...Pflücke frische Schafgarbe(Achillea!!!) und mach darauf ein möglichst hohes Fussbad (Eimer?) mit 4 ASS 500er zusätzlich drin aufgelöst. Die restliche Schafgarbe erhitze in Olivenöl vorsicjhtig..lass lange auskühlen(inkubieren), abfiltern...fertig ist ein super hormonheilöl für deine Gelenke.

Vorm Schlafengehen trinke einen halben Liter WASSER. Leitungswasser filtere durch einen Britta-Filter.

Efeu in Olivenöl erhitzen wie die Schafgarbe, am effektivsten ist das Efeubeerenöl....ist ein ziemlich starkes Heilöl.

Lass deien Schilddrüse checken isnbesondere wenn es Schilddrüsnerkrankungen in der Familie gibt...Ergebnisse kontrollieren, Zwietmienungen einholen.

Klingt, als wenn du nen Rollstuhl brauchst.

kempen 14.06.2014, 21:37

Warum? :o

0

Was möchtest Du wissen?