Totale Halsschmerzen und kann kaum sprechen - was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich bekommst du eine Erkältung!! Einfach den Hals warm halten, Tee trinken(aam besten Kamille also tees die den Hals beruhigen; KEIN Früchtetee), Halstabletten lutschen und ausruhen!! Und sprich so wenig wie möglich!!

Wenn du Fieber bekommst und das Halsweh nicht besser musst du unbedingt zum Arzt gehen, weil du dann wahrscheinlich eine Mandelentzündung hast und des muss man mit Antibotika behandeln!!(hat ich auch schon mal und der Artz hat gemeint, dass wenn man da zu lange wartet dann wird es eine eitrige Entzündung und dann müssen sie halt rausgemacht werden und des kann man sich halt sparen wenn früg genug handelt; will dir keine angst machen, sondern dich nur warnen)!!

Gute Besserung!!!!!

dann tuie das was deine eltern sagen !!! also wenn ich mein hals warm halte schall oder so dann ging es ganz gut der arzt verschrieb mir noch bestimmte tableten dannw ar es in 2tagen weg gute besserung

Total ekelhaft und echt schwer, aber wirklich hilfreich: Einen Teelöffel Zimt schlucken..

Glaube mir, es ist keine leichte Aufgabe und man kämpft gewaltig..

ZIMT?

0
@taigah

Ja, hat mir sogar mein damaliger Arzt geraten..

Wenn Du allerdings Probleme mit relativ schnellem Würgreiz hast, dann würde ich die Finger davon lassen..

Ansonsten hilft auch Asche! würg

0

Was möchtest Du wissen?