Totale Angst vor der Klassenfahrt!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Ich weiß genau wie du dich fühlst, denn ich hatte das Problem auch. Lief sogar so weit, dass ich einige Male nicht mitgefahren bin und dafür Unterricht in einer anderen Klasse gemacht habe und ich sage dir - im nachhinein ist das echt schade gewesen. Ich bin dieses Jahr auf Studienfahrt gefahren und habe mich vorher total verrückt gemacht. Anderes Land, ohne Eltern, was ist, wenn etwas passiert,... diese Gedanken sind aber, sobald du losgefahren bist, weg! Als ich im Bus saß, dachte ich kaum noch darüber nach, sondern war gespannt , was auf mich zukommt. Und glaube mir, die Zeit vergeht so schnell, dass du am liebsten noch länger da bleiben möchtest . Trau dich und sei mutig! Du schaffst das, denn das wird bestimmt ganz toll! :-)

Wie du es beschreibst hast du wirklich ein ungutes Gefühl bei dieser Sache.

Ich würde an deiner Stelle mit deinen Gedanken und Gefühlen zuhause bleiben. Wenn du sagst das es eh langweilig wird, verpasst du doch auch nichts und wegen dem atmen würde ich sonst nochmal einen anderen Arzt aufsuchen oder nochmal hingehen.

Aber letztendlich musst du diese Entscheidung alleine treffen und auf dein Bauchgefühl hören.

Viel Erfolg dabei :)

wieso hast du so arges heimweh? deine freundinnen sind doch auch für dich da :) mach dir doch nicht so viele gedanken (ich kenn deine situation gut) du steigerst dich da in was hinein weil du nur vom schlimmsten ausgehst. aber denk doch mal daran was ihr alles lustiges und schönes zusammen erleben könnt...ich denke du wirst am ende entäuscht von dir sein wenn du nicht mitfährst.ich hatte mal eine freundin die hatte auch totales heimweh am ersten tag auf der klassenfahrt..dann haben wir sie aufgemuntert und davin abgelenkt, und den rest der klassenfahrt hatt sie kein einziges mal mehr heimweh gehabt. ich will ie damit sagen dass du zu viel darüber nachdenkst und dich dadurch nur selber fertig machst.egal wie du dich jetzt entscheidest du musst mit deiner entscheidung zufrieden sein. ich habe dir lediglich gesagt das ICH an deiner stelle mit fahren würde...du kannst ja auch ein kissen von zuhause mitnehmen ;) dann fühlst du dich schonmal wohler. LG:dein musikfreak

Also was die Zimmer angeht wird von anderen Leuten ja bekanntlich gern übertrieben.

Denk daran, dass das eure Reise ist! Was würde ich geben um noch mal mit meiner alten Klasse auf Klassenreise zu gehen >.<

Warum findest du Segeln langweilig? Hast du es bereits versucht? Ihr seid ja sicherlich da um das zu lernen. Klar ist nicht jeder mans Sache, aber du kannst später sagen du hast es mal gemacht :D

Klar ist aber auch, wenn du da bist und nur rum heulst, werden deine Freundinnen genervt sein. Sie wollen da ja spaß haben und das solltest du eigentlich auch! Ich würd sagen: vergiss die Zimmer,es werden keine Paläste sein aber Schimmel und so? Dürfen die ja gar nicht anbieten für Kinder dann! Das sind 6 Tage da geht es nicht um die Zimmer sondern um dich, deine Freunde und deine Klasse.

Mach dir lieber Gedanken darüber, was du einpackst :)

Besprich das am besten noch einmal mit deinen Eltern oder anderen Vertrauenspersonen.

ich denke du ghörst du zu den Kindern die einfach noch nciht so reif sind wie andere in dem Alter. Dann bleib zu Hause und geh in der Zeit, in der deine Freunde Spaß haben in eine andere Klasse und nehm dort am Unterricht teil. Das eine was man will, das andere was man muss

danke das war jetzt wirklich die hilfreichste antwort die ich je bekommen habe:) NICHT

0

danke das war jetzt wirklich die hilfreichste antwort die ich je bekommen habe:) NICHT

0
@StuhlO

was willst du denn hören? Du jammerst hier, dass du Angst hast und nicht mit willst und man hat das Gefühl, dass, wenn du mit fährst, du sterben wirst. also was sollen wir hier raten ausser, dass du dann wohl zu Hause bliben sollst!

0

Dann lass es lieber aber man verpasst denke ich schon was

Was möchtest Du wissen?