Totale Angst und Unruhe vor Blutentnahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich erinnere mich noch an meine erste Blutabnahme. Das war der Horror. Ich konnte die Nacht davor nicht schlafen, habe vor Angst geweint und den ganzen Morgen lang durchgehend gezittert.

Mein einziger Tipp, der mir übrigens auch geholfen hat, ist: Schau auf keinen Fall von wenn er dir die Spritze in die Haut sticht! Bleib entspannt, oder versuche es zumindest und das wird schon gehen. Am besten du spricht mit deinem Arzt, während er dir das Blut abnimmt.
Davor kannst du Kopfhörer nehmen und dir etwas anhören--LAUT--
Hat bei mir geholfen.

Also ich hab auch immer Mega Angst was ich dann mache ist Musik hören
Also die ganze Zeit.
Vorher und während dessen
Hoffe es hilft dir ☺️

Hab ich übermorgen 😦 wüsste auch gerne tipps 😂

Was möchtest Du wissen?