Ich bin total verzweifelt und suche Hilfe, kann ich mit jemandem darüber schreiben? ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Wahrheit ist etwas ganz Wichtiges in einer Beziehung.

Auch wenn ihr nicht in einer Beziehung seid, hast du bestimmt erkannt, dass es nicht nutzvoll war, ihn unter dem Fakeaccount anzulügen.

Was du nun tust, liegt ganz alleine an dir.

Ich an deiner Stelle würde es mit dem Fakeaccount erst einmal belassen - ihn sogar löschen, wenn möglich.

Sprich ihn doch einfach an und frage ihn, wie er dich findet. Natürlich ist das keine leichte Frage, jedoch bin ich mir sicher, dass er diese Frage gerne beantworten wird.

Er ist zu jedem nett und lustig - dann wird er es auch zu dir sein. Habe keine Angst ihn zu fragen. Was hast du zu verlieren? - Nur Mut.

Vielleicht ergibt sich später einmal der Moment, in dem du ihm das mit dem Fakeaccount gestehen kannst. Des Weiteren würde ich dir raten, ihm dem Fakeaccount erst einmal zu verschweigen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von createmylove3
08.11.2015, 17:04

Jaja schon klar :D mit dem fake habe ich schon seit Wochen nicht mehr geschrieben wie gesagt es diente wirklich nur einer kurzen Zeitspanne um herauszufinden ob er nett ist oder nicht und nicht dafür seine tiefsten geheimnisse zu erfahren :)

0

Ok also willst du ihm sagen dass du dieser fake warst? Oder lieber geheim halten?
Also ich würd einfach ur lieb zu ihm sein und viel mit ihm reden damit er mich mag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?