Total verliebt aber keine Ahnung was ich machen soll Weiß jemand rat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde es echt niedlich, dass du mit 12 schon/noch so romantisch bist! Behalte dir das bei, genau soetwas mögen Mädchen! 

Ich bin schon ein wenig älter als du, kann dir aber erzählen, wie es mir in deinem Alter ging.

Ich hab erst mit 17 angefangen, mich aktiv für das andere Geschlecht zu interessieren. Das heißt nicht, dass ich Burschen 'ekelig' fand, sondern, dass ich Lauter 'Kumpels' hatte (also quasi alle 'gefriendzoned' hab, um das in der Jugendsprache zu sagen 😉). Als ich 12 war, war ich in einer ähnlichen Situation, wie 'dein' Mädchen jetzt ist. Er hat mir zum Valentinstag eine Schachtel Pralinen und einen Liebesbrief geschenkt. Persönlich, und ich hab mich erst extrem gefreut, er war ja ein guter Freund von mir. Hab ihm dann mit einem Brief gedankt und ihm gesagt, wie schön ich diese Geste finde. Leider war ich dann doch nur das kleine 12 jährige Mädchen und hab ihn im Laufe der nächsten Monate so schlecht behandelt, damit er sich 'entliebt', denn er war ja mein Kumpel und da stört die Liebe. 

Was ich oft mit der Geschichte sagen will ist, dass du mit der Person auf jeden Fall drüber reden kannst, wie es dir geht. Aber erwarte in deinem Alter einfach noch nicht zu viel. Bleib romantisch und zuvorkommend und in ein paar Jahren bist du dann der Frauenschwarm. Denn auch wenn Mädels es niemals zugeben würden, in jeder von uns steckt ein bisschen Prinzessin!

Viel Glück und hab Geduld

Sarah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mehr was mit ihr zu machen. Vielleicht könnt ihr euch ja auch mal nachmittags treffen, natürlich nur als 'Freunde'. Wenn sie ja sagt heißt das schon mal, dass sie dich mag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Rose war Sub-Optimal! Das war zwar sehr mutig von Dir ... aber, dass Du ihr dann nicht gesagt hast, dass die Rose von Dir kam ... das war dumm.

Sage ihr jetzt, dass die Rose von Dir war und dass sie jetzt jedes Jahr (jede Woche), eine Rose von Dir bekommt, bis sie so klug geworden ist, dass sie sich darüber freut!

Sage ihr, dass Du tapfer und mutig, solange wartest, bis sie Dir freiwillig und glücklich, in die Arme fällt.

Ihr seit ja erst 12 Jahre alt ... da hat sie noch viel Zeit, in der sie lernen kann, dass DU perfekt zu ihr passt! Sogar dann wenn sie mal mit einem anderen herumziehen sollte .. ist das eine Win-Win-Situation... der enttäuscht sie ganz bestimmt und dann bist DU immer da, um sie zu trösten! Du musst nur immer lieb und verständnisvoll sein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst dich überwinden. Mit 12 konnte ich noch gar nicht lieben, naja heute auch nicht, also ich werde dir keine hilfe sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum hast du nicht gesagt das sie von dir war, vielleicht hätte sie sich ja sogar gefreut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuManuel
21.03.2017, 22:26

Ich bin halt einfach viel zu schüchtern aber ich sollte ihr es bald sagen

0

Was möchtest Du wissen?