Total unregelmäßige Periode woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Yolola,

nein, normal ist das mit Sicherheit nicht, wenn Du Deine Monatsblutungen zuvor schon immer regelmäßig hattest und im Alter von 17 Jahren dürftest Du auch größtenteils mit der Pubertät durch sein.

Die Ursache für unregelmäßige Blutungen können vielfältig sein. Angefangen von einer Entzündung der Eileiter oder der Gebärmutter, bis hin zu Zysten oder hormonellen Störungen ist da alles möglich.

Da man hier aber ohne Untersuchung keine Ferndiagnose stellen kann, kann ich Dir nur dringend dazu raten, möglichst bald einen Termin beim Gynäkologen zu machen, um das abklären zu lassen. Sollte eine Entzündung vorliegen, muss diese schnellstmöglich behandelt werden, sonst kann es schnell mal zu einer Unfruchtbarkeit kommen.

Also ... nächste Woche bitte ab zum Gynäkologen.

Ich wünsche Dir alles Gute und drücke die Daumen, dass sich Deine Symptome mit einer ganz harmlosen Ursache erklären lassen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
25.09.2016, 11:59

Befindest Du Dich gewichtsmäßig gesehen zufälligerweise momentan so um die 50 kg? Das ist nämlich genau die Grenze, wo der Körper anfängt, sich selber zu schützen und die Monatsblutungen einstellt bzw. reduziert. Unter 50 kg hat der Körper nicht die Substanz, welche notwendig ist, um monatlich Blut zu verlieren.

Diese 50 kg sind auch ungefähr das Gewicht, wo es bei jungen Mädchen zum ersten Mal zur Regelblutung kommt. Sie die erreicht, dann sind sie kräftig genug, um auch ein Kind austragen zu können und die monatlichen Blutungen kompensieren zu können.

Auch eine Mangelernährung ohne Untergewicht kann dazu führen, dass der Körper die Monatsblutungen einstellt.

Aber auch, wenn diese Möglichkeit die Ursache für Deine unregelmäßigen Blutungen sein könnte, solltest Du trotzdem zum Gynäkologen gehen, damit nicht ein krankhafter Grund unentdeckt bleibt.

Kann denn eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden? Es ist durchaus möglich, dass man während einer Schwangerschaft weiterhin Blutungen hat, welche aber meistens abgeschwächt und unregelmäßig auftreten. Würde auf Dich also auch passen.

0

Das ist völlig normal in dem Alter. Ich weiß ja nicht, wie lange du die hast, aber wenn du das schon länger hast, dann geh doch mal zum FA. Der hilft eigentlich immer gut. Und keine Angst, we wird sicherlich keine Untersuchung machen, sondern nur ein Ultraschall oder noch nicht einmal das :)) Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Das ist kein Problem. Das gibt sich wieder. Liegt vielleicht am Stress an einer Reise oder ähnlichem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du vielleicht gerade eine Diät machst, und schon etliche Kilo runtergehungert hast ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yolola
25.09.2016, 13:12

Ne ich habe in letzter Zeit eher zu wie abgenommen

0

Hast Du an Deiner Ernährung etwas geändert? Irgendwelche einseitigen Diäten oder gar stark kontrollierte Gewichtsreduzierung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yolola
25.09.2016, 13:06

Eher nicht so aber ich habe zuvor relativ viel sport gemacht und mach jetzt so gut wie gar nichts mehr

0

das sollte dir am besten dein gyn beantworten. ferndiagnosen darf keiner stellen.

außerdem ist das von vielen faktoren abhängig. z.b. auch stress, gewicht,  reise...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?