total unglücklich mit meinem Job und mir selber!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, wie macht man dich fertig, kannst du mal ein Beispiel benennen? Und wie siehst du dich selbst, ich meine außer introvertiert zu sein, welche Stärken und Schwächen meinst du zu haben?

inGalaxy 11.07.2013, 14:34

Hallo, erst mal danke das du dir die Zeit für nimmst.
Also ich bin eigentlich ein sehr fröhlicher, entspannter und lustiger Mensch ich lache gerne mancmal auch unnötig - ..meine Stärke. Aber wenn man streng zu mir ist und mich anmacht/ärgert/anmeckert was auch immer nehme ich mir das super zu herzen und kann vielleicht je nach dem auch emotional werden das ist auch meine Schwäche. Z.B.wenn meine Kollegin von der Chefin ein aufn Deckel kriegt sag ich mal lässt sie das son bissn an mir aus sag ich mal so. Oder wenn ich kurz nicht aufmerksam war dann krieg ich ärger. (ist klar im Job sollte man nicht träumen und vernünftiga rbeiten) .. :/ LG und VD

0
Peta67 11.07.2013, 14:46
@inGalaxy

was du hier schreibst, sind doch ganz normale, zwar nicht immer angenehme, Verhaltensmuster im Job. Frust, Ärger werden an die Unterstehenden weiter gegeben. Wichtig ist, auch zu reflektieren, war dies nun aufgrund eines Fehler von mir oder bin ich nur der Prellbock für andere. Als Prellbock, würde ich mich nicht behandeln lassen, da würde ich höflich aber bestimmt darauf hinweisen. Indem du Verständnis für die andere Person signalisierst, aber gleichzeitig sagst, dafür bist du nicht verantwortlich. Wichtig auch nicht alles zu persönlich zu nehmen, manchmal sagt man etwas, was gar nicht so gemeint ist, wegen dem beruflichen Stress. Kann ja sein, dass du selbst auch manchmal so reagierst, dies nur nicht selbst merkst. Und Schwäche und Emotionen zu zeigen, sind gute Attribute, zeigen du bist ein Mensch mit Gefühlen, finde ich persönlich schöner, als ein Eisblock. Dennoch solltest du mit dir zufrieden sein, Selbstsicherheit kann man erlangen, wenn man sich seiner Stärken bewusst ist und auch Schwächen zu allen Menschen gehören. Versuche dich selbst lieb zu haben, sei dir gute Eltern.

0
inGalaxy 11.07.2013, 21:15
@Peta67

Vielen Dank für den tollen Beitrag.
Allerdings habe ich noch viel mehr. Ich weiß habe mittlerweile gelernt das nicht alles gut laufen kann muss jedoch lernen Geduld zu haben aber immer wenn ich Fehler mache kritisiert Sie mich und wenn ich nicht gut verkaufe was Ich wirklich versuche zumind. wird hier und da geschimpft und einmal musste ich schon tolle 55 € aus meiner eigenen Tasche bezahlen als würde ich viel verdienen. (immer wenn ich nicht aufgepasst habe/unaufmerksam war musste ich 5 € zahlen so 15€ f. 3x nicht aufpassen und für's restliche weil in der Kasse Geld fehlten.. Hatte versehentlich oft zu viel Geld rausgegeben z.b wenn 5 € leicht zsm. klebten und ich das nicht bemerkt hatte. (Bin im Einzelhandel tätig übrigens) .. Meine Chefin kann sehr zornig sein :( das merken auch schon Kunden extrem! Deswegen kommen die auch nicht mehr in den Laden. Also habe dadurch auch gekündigt :/ es gibt noch viele andere Sachen die sogar unnötig waren aber ist jetzt egal.. Mein eigentliches Problem ist diese Schüchternheit! Ich werde sie nicht los! Ich WILL Sie los werden!!! Auch wenn andere sagen Introvertiert sein ist besser als Extrovertiertsein was ich nicht glaube gibt vlt. viele Stärken aber auch Schwächen.
achmann bin so traurig jedes mal wenn ich zu Bett geh.. (sorry das ich dir meine Probleme schilder aber danke das du dir die Zeit nimmst <3 =) )

0
Peta67 12.07.2013, 13:03
@inGalaxy

Wenn du magst kannst du mich anschreiben, darfst dich bei mir auch ausheulen, kein Problem. Ich würde dir auch mal raten, einen Psychologische Beratung in Anspruch zu nehmen, soziale Kompentzen Training um Selbstsicherheit zu trainieren. Ängste reduzieren, die hinter deiner Schüchternheit stecken. Es sind Immer Ängste, und die müssen überwunden werden. Überlege mal, welche Ursache dahinter stecken könnte. Also schreib, ich antworte dann so bald ich wieder Zeit habe, eventuell heute oder morgen Abend.

0
inGalaxy 12.07.2013, 23:11
@Peta67

das ist aber super lieb danke dir!
ich war auf deinem Profil und dachte das ich schreib ne Nachricht hab's aber nicht gefunden. Soll Ich hier einfach schreiben? .. Und Ja ich überlege schon seit Monaten das mit Psychologen, Therapie usw. Aber ich brings einfach nicht wie ich das meinen Eltern beibringen soll :( ich bin auch neben meinen Eltern nicht so offen bzw. zu meinem Vater :S weis nicht warum.. ochmaaannn!!!! ich glaube ich bleib mein Leben lang so neeein!!! -.-

0
Peta67 13.07.2013, 12:10
@inGalaxy

Du bist volljährig, deswegen würden deine Eltern, gar nichts erfahren. Wenn eine Therapie bewilligt wird, bekommst du natürlich Post von der Krankenkasse. Dennoch so schnell, geht es i.d.R. da die Therapeuten überlaufen, gibt es meist Wartezeiten. Deswegen einfach mal in deiner Region suchen, übers Netz, nach psychologischer Psychotherapeut mit Kasenzulassung. Ich weiß nicht genau ob man hier PN versenden kann, bin noch nicht lange hier angemeldet. Ich schau mich mal um, ansonsten schreib hier. Es gibt hier auch einen Posteingang also kannst du Nachrichten verschicken.

0
inGalaxy 13.07.2013, 14:04
@Peta67

Ja hier kann man auch Nachrichten verschicken aber habe es auf deiner Seite nicht gefunden. . . oh nee wenn ich ne Post von denen kriege sehen meine Eltern die Post doch und ich will nicht das die irgendwas mitkringen. .. und eine Frage ich hätte wahrscheinlich Angst da hin zu gehen.. was wird da so gemacht also nicht schlimme Angst nur wegen meiner Schüchternheit kann ich das nicht. :/

0
Peta67 13.07.2013, 16:22
@inGalaxy

Also du kannst das, da bin ich mir sicher. Bei einem Therapeuten anrufen, brauchst du keine Angst haben, ist meist ein AB dran, drauf hinterlässt du deinen Namen, deine Telefonnummer, dein Anliegen, zb. große Schüternheit. Dann wirst du zurück gerufen, eventuell ein Ersttermin ausgemacht, wenn er/sie freie Plätze hat. mehr passiert erst einmal nicht, den Antrag für die Kasse auf Kostenübernahme schreibt er später, wenn ihr euch gemeinsam entschlossen habt, dass die Chemie stimmt und ihr zusammen arbeiten könnt. Hier hast du erst mal einige Infos: http://www.therapie.de/psyche/info/fragen/psychotherapie-ablauf/

und mit den Nachrichten verschicken, sehe ich ähnlich nämlich nicht auf deiner Profil seite :(

0
inGalaxy 13.07.2013, 20:46
@Peta67

du machst mir Mut :D danke!!
hmm.. ok ich denke ich machs aber ich weiß nicht wann und iwie omg wenn ich den Termin habe dann ohje ich bring glaub vor Angst kein Wort raus oder stell ich mich nur so an? (
Noch wichtiger ist was würde sowas denn kosten ich habe nämlich mal gelesen das es viele Sitzungen gibt usw. und ich habe ein mickriges Gehalt ?! :S

Keine Nachrichten? hö? ich schrieb hier mal per PN nanu

0
Peta67 13.07.2013, 21:03
@inGalaxy

der Therapeut stellt einen Antrag an die Krankenkasse, zahlen musst du nichts. Wichtig ist einen Therapeuten mit Kassenzulassung zu wählen. Und Therapeuten kennen die Ängste von Patienten, sie wissen also damit gut umzugehen, es ist erst einmal ein ganz normales Gespräch, er/sie fragt, wo du denn Probleme hast und dann erzählst du was dir gerade einfällt. Nichts was du sagt ist falsch, und ein Termin kann auch Monate dauern, also nicht jetzt in Panik geraten. Stell dir vor du gehst zum Arzt, da hast du doch auch keine Angst, also anders ist es erst einmal auch nicht, man sitzt sich gegenüber und redet, manchmal stellt fragen, ofmals hört er aber nur zu und macht sich so ein Bild. Er muss dich ja auch erst mal kennen lernen. Alles gar nicht so schlimm die Befürchtungen sind weit schlimmer als alles andere, also nicht dran denken. Du packst es!

0
Peta67 13.07.2013, 21:07
@Peta67

schau dich mal auf die Seite von den obenstehenden Link um, da sind viele Fragen beantwortet auch über die Kosten u-v-m-

0
inGalaxy 14.07.2013, 14:34
@Peta67

okay. Eine Frage. Was arbeitest du und wie ist es eigentlich mit Nägel kauen? auch ein riesen Problem :( als Mädchen omg! :'(

0

Was möchtest Du wissen?