total strenge eltern

12 Antworten

Ähnlich  geht es mir auch meine eltern sind auch streng... aber eigentlich noch strenger. meine mutter ist ein bischen verrückt und mein vater wird schnell aggressiv. Z.b. meine Mutter verbietet es mir tagsüber in meinem Zimmer zu bleiben. Und wenn ich frage wieso sagt sie damit ich weiß was du tust. Auch wenn ich sage ich lese für die Schule hat sie probleme damit. Und wenn ich sag das sie immer wissen will was ich mache. Da hat sie auch probleme damit. Wenn ich frage obich raus kann sagt sie sehr oft 30 min oder für 1 std. Das regt mich sehr auf. Von 10 -13 ungefähr hab ich angefangen mir selber weh zu tun was ich jetzt absurd finde. Ich hab mich erstmals mit meinen nägeln dann mit einer schere und dann mit einem messer geschnitten... ich hab auch schon nachgedacht mich selber zu .... ihr wisst schon .... ich hab mich jetzt schon von dieser situation beruhigt und ich denke noch darüber nach ob ich psychische probleme hatte wegen meinen eltern. Mein Vater wird sehr schnell aggressiv wenn ein Thema auf den Tisch liegt. Er hat immer seine Meinung und wenn man falsch ist dann wird man halb angebrüllt und wenn er falsch ist dann sagt er immer na gut als wäre nichts gewesen. Nicht nur das regt mich auf sondern auch wenn er über etwas redet obwohl er keine ahnung hat. Z.b. über pc's ich hab meinen vater vor einpar tagen gefragt ob er mir was über amaz.. bestellen kann. Dann fängt er immer an über etwas ganz anderes zu labern anstatt ja oder nein zu sagen und obwohl er über was anderes labert , labert er einen rechten scheißdreck. Ich bin gerade noch in dieser situation nicht mit schnitzen mehr, aber mit meinen eltern. Das war aus einen von vieln Regeln und dummheiten von meinen Eltern und sogar von mir selber mit dem schnitzen. Kann mir bitte jemand einen Rat geben? 

Ich finde deren Verhalten ziemlich normal. Meine Eltern haben mir auch nicht alles erlaubt, aber je älter man wird, desto mehr freiräume lassen sie einem. Man muss nur vernünftig mit denen sprechen. Wenn du nen Freund hast werden die dich nach ner Zeit dort schlafen lassen, Alkohol kannst du dir kaufen wenn du alt genug bist und wenn sie dir das Piercing wiederholt verbieten musst du halt warten bis du alt genug bist. Im Endeffekt machen sie sich nur Sorgen und wollen das beste für dich!

Gut 20 Jahre weiter gedacht und Du bist Mutter einer Tochter!

Wie wäre dann zu alldem was Du beanstandest, in der Entscheidung Deiner Eltern, für Dich nicht so streng zu sehen??

Deine Eltern sind sehr verantwortungsvoll im Umgang mit Dir und bald bist Du ja volljährig und darfst all das..was Dir Deine Eltern für den Moment untersagen, Dir sogar gesetzlich erlauben.

Laß Dir meine Worte mal durch den Kopf gehen und ob Du willst oder nicht, auch wenn es Dir etwas schwer fallen wird, wirst Du mir zähneknirschend Recht geben müssen.

Viel Spaß auf der Geburtstagsparty Deiner Kumpels ;-))

Ich finde Deine Eltern nicht streng, sondern vernünftig. Alkohol ist von Gesetzeswegen für unter 16-jährige verboten. Und das Bauchnabelpiercing kannst Du Dir auch mit 18 Jahren noch stechen lassen - wenn Du es dann überhaupt noch willst....

Und bei den Jungs darfst Du wahrscheinlich nicht übernachten, weil Deine Eltern jetzt noch nicht Großeltern werden wollen.... ;-)

Sie ist doch über 16? Man darf ab 16 alk kaufen und ab 16 darf man auch ohne Einverständnis der Eltern einen Bauchnabelpiercing stechen lassen?

0

Also, Piercings bedürfen absichtlich der Zustimmung der Eltern, glaub mir ,du tust dir keinen Gefallen damit! Bei Jungs übernachten mit 16? xD Ich glaub meine Eltern hätten es mir noch mit 20 verboten, wenn sie gekonnt hätten :) Und auch Alkohol... naja, ist ja nun nix, was man unbedingt braucht... und ich glaube nicht dass einer dir antworten wird, dass seine Eltern ihm/ihr das Bier zum Essen auf den Tisch gestellt hätten... Vielleicht solltest du mal ein bisschen chillen und ein bisschen an deinem eigenen Selbstverantwortungsgefühl arbeiten ;)

Was möchtest Du wissen?