Wie kann ich total schnell mein Zimmer aufräumen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal rechts von deiner Tastatur. Liegt dort was, was nicht hingehört? Das räumst du jetzt gleich weg und zwar an den endgültigen Platz. Dann das nächste was im Weg liegt usw. Wenn du dann links von deiner Tastatur angekommen bist, ist das Zimmer aufgeräumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rehgiiina 17.01.2016, 20:17

*hemmungslos kicher*

Gute Antwort!


0
vogerlsalat 17.01.2016, 20:19
@rehgiiina

*ggg* naja, meiner Tochter hab ich das so gelernt, klappt in ihrer eigenen Wohnung jetzt ganz gut....zumindest wenn sich Muttern ansagt ;)

1
rehgiiina 17.01.2016, 20:21
@vogerlsalat

Du scheinst ein mächtiges und humorvolles Mütterchen zu sein.

DANKE !

Gute Beiträge sind hier leider soooo selten geworden.

1

Ich habe dich so verstanden, dass diese Freundin zu dir kommt, weil sie weiß, dass sie mit dir gut reden kann. Stimmt das etwas nicht? Kommt sie, um dein Zimmer zu kontrollieren?

Was meinst du, in welchem Chaos ich selbst schon gesessen habe und mich wohlgefühlt habe! Warum? Weil da ein Mensch war, der hinhörte, was ich sagte, bei dem ich das Gefühl hatte "Der versteht mich!"

Ich selbst finde meine Wohnung inzwischen - im Gegensatz zu den steril aufgeräumten - auch sehr chaotisch, aber ich weiß, wo ich was habe. Ich habe es mir abgewöhnt aufzuräumen, wenn ich Besuch bekomme. Ich muss mich in meiner Wohnun wohlfühlen! Und wenn ich mich wohlfühle, fühlt sich auch mein Besuch wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum schnell? Du hast die ganze Nacht Zeit! :-)

Zuerst wegräumen, aussortieren, dann von oben nach unten saubermachen, den Boden zuletzt. Handy wegräumen, anfangen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heb erstmal alles auf, was auf dem Fußboden liegt. Schmutzwäsche ins Bad, Müll in den Mülleimer, Rest in den Schrank. Dann dasselbe mit dem Schreibtisch, der Kommode, dem Bett und allen Möbeln auf denen Sachen herumliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es so wie es ist.

Das bist Du und so ist es meist am gemütlichsten.

Ein steril aufgeräumtes Zimmer ist unbequem, unangenehm, steril, unnatürlich und entspricht nicht Deiner Persönlichkeit.

Ein bisschen Chaos ordnen schaffst du heute locker in 2 Stunden.

Also Internet abschalten und aufs Aufräumen konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stopfe alles in die Schränke und in den Keller so mache ich das auch immer so, aber wenn wenn du wirklich schnell richtig ordnung machen willst geh auf You Tube und schau dir Videos dazu an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?