Total peinlich: Was soll ich nach diesem Vorfall nur tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohje ^^ das kommt mir doch glatt bekannt vor... *hüstel* Also erstmal, mach dir keinen Kopf mehr, passiert ist passiert. Außerdem: Sicher war jeder von denen schon mal betrunken und da redet man eben Blödsinn. Vielleicht war das ja auch nicht ganz so ernst gemeint von denen? Die waren ja wahrscheinlich auch nicht mehr 100% nüchtern wenn ihr feiern wart, oder?

Außerdem - meistens ist das gar nicht so schlimm, was man da alles so labert. Manchmal wache ich nach dem Feiern gehen auf und denk mir so "Ach du Sch****, hast du gestern wirklich das und das gesagt", und wenn ich dann Leute drauf anspreche lachen die nur und sagen "Mach dir keinen Kopf, ich hab genausoviel Mist geredet" oder so.

Denk dir einfach: Da du die eh nicht so gut kennst ist es ja auch nicht tragisch! Vielleicht siehst du die Leute ja auch nie wieder. Wenn doch kannst du ja kurz sowas sagen wie "Sorry falls ich genervt habe, habe etwas zu viel erwischt". Das sollte eigentlich jeder verstehen.

Für nächstes Mal: Lieber heim gehen wenn du an dem "Blödsinn labern" Punkt angelang bist ;D Oder sich n bisschen zurückhalten... Jaja, ich arbeite auch noch dran ^^ N Tipp ist halt immer zwischen Getränken mal n Glas Wasser zu kippen oder sich was schönes zu Essen reinzuhauen. Oder gute Freunde zulabern. Bei denen kann man sich später wirklich entschuldigen, falls es sie überhaupt gestört hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nvoaiewflkfj
29.12.2015, 21:09

Danke erstmal für die gut gemeinten Ratschläge. ^^
Aber ich denke, ich werde in Zukunft nicht mehr so viel Trinken (Vorsatz für 2016), weils mich selbst am meisten stört, wenn ich so viel Mist labber. 

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaub ich bin der Bekannten auch eine Stunde (?) nicht mehr von der Pelle gerückt und hab sie nur zugeredet. Was ich zu ihrem Bruder gesagt hab, weiß ich auch nicht mehr wirklich. Ach, das ist alles so furchtbar. 
Ich hoffe wirklich, dass ich die nicht mehr so schnell wieder sehe... 

Mein Problem bei der ganzen Sache ist halt nur, dass die mich überhaupt nicht kennen und deshalb bin ich fest davon überzeugt, dass sie das alles auch nicht wirklich als Spaß sehen, sondern wirklich als lästige Aktion und das macht mir etwas zu schaffen o: 

0

Du warst halt betrunken. Kommt vor. Wird dir bestimmt auch noch häufiger passieren. Und wenn die Leute sowas einem Betrunkenen so sehr nachtragen, tun sie mir leid^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hake es unter Lebenserfahrung ab. Ist halt blöd gelaufen aber sowas passiert eben. Trinke in Zukunft nur noch so viel, wie du verträgst, ohne das es peinlich wird und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da nicht mehr viel tun. Lass Zeit vergehen und solltest du nochmals auf diese Personen treffen, entschuldige dich kurz, knapp und freundlich. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?