total hals und brustchmerzen, mandelentzündung? ->fotos!

.. - (Schmerzen, krank, Hals) :/ - (Schmerzen, krank, Hals) !! - (Schmerzen, krank, Hals)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich mich nicht für Medizin sehr interessieren würde, fände ich diese Bilder ziemlich ekelhaft, nur mal am Rande zu erwähnen ;-)

Es ist schon ziemlich rot, dass sieht für mich nach einer Entzündung aus. Taste mal seitlich deinen Hals ab, tut es weh beim abtasten? Dann könnte man eine Tonsillitis in Betracht ziehen.

Das Seltsame hierbei sind aber die Brustkorb- und die Lungenschmerzen. Das könnte nämlich wiederum Mononukleose sein.

Aber sind nur Vermutungen.

Ich würde das auch im Krankenhaus abklären lassen.

Gute Besserung

10

jaa tut mir leid aber ich konnte es nicht beschreiben ich finde die bilder selbst auch nicht so :D

ja an der rechten seite tut es etwas weh ..

danke!

0

da du sagst komische punkte und weise flecken ist das mehr als offentsichtlich: Apthen. bei dir scheinen das mehrer zu sein, also ist da schon etwas gefährlicher. im schlimmsten fall wär das das Herpes-simplex-Virus. ich würde aufjdenfall zum arzt, denn wenn ich mit meiner vermutung recht haben sollte, dan wird das noch höllisch weh tun. aber ich bin ja kein arzt, also nehm dir meine randomm diagnose nicht all zu sehr zu sehr ernst. aufjdenfall gute besserung

10

hmm ne die punkte spür ich gar nicht O

dankesehr!

0

Ich bin zwar etwas zu spät (ja etwas ;) aber vielleicht kann es jemanden helfen.

Deine Mandeln sind eindeutig entzündet! Du hattest sogar sehr wahrscheinlich Angina (Mandelentzündung) Für alle anderen nicht ignorieren sondern sofort zum Hausartzt!!! Wenn Angina nicht 10 Tage lang mit Antibiotika behandelt wird könnte es vielleicht Lebensbedrohenlich werden! Eine belegte Zunge könnte auch ein Hinweis sein.

Gute Besserung (auch wenn ich schon viel zu spät bin.)

10

hey auch wenn es zu spaet kam :) ja hatte eine angina, da hast du recht. trotzdem danke :)

0

Schluckbeschwerden und Bläschen?

Hallo Vorgestern habe ich nach Schluckbeschwerden und Halsschmerzen mal in meinen Hals/Rachen geschaut. Ich habe gemerkt das mein Hals rot ist und hinten so Bläschen sind.

Wie bekommt man die weg ? Muss ich dafür zum Arzt ? Ist das ansteckend ? Was kann ich tun ?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ist es normal, dass die Schluckbeschwerden so lange dauern?

Hallo Leute, unzwar habe ich ein Problem, ich habe schon seit langem probleme mit meinem hals, einmal hab ich mandelentzündung, dann wieder 2wochen nicht, dann hab ich wieder mandelentzündung, letztens (vor 2 wochen) war ich wieder beim arzt und der sagte ich habe diesmal einen brutalst geröteten rachen/hals, er verschrieb mir sehr starke Antibiotika und schmerzmittel. es wurde nicht besser. vor 1 woche war ich wieder bei arzt und er gab mir noch stärkere tabletten, diesesmal auch nicht besser, das problem ist jetzt ich kann nicht mehr zum arzt bzw kann er mich ja auch nicht mehr krank schreiben ich war jetzt 3 wochen nicht in der schule, habe so schon probleme wegen meinen fehltagen, und jetz bin ich auch noch krank. ist es normal dass es so lang dauert?

danke

...zur Frage

Blasen im Rachen: Mandelentzündung oder doch was anderes?

Ich gehe heute zum Arzt, aber erst in 5 stunden da um 3:00 morgens keiner auf hat. Ich halte diese Rachenschmerzen langsam nicht mehr aus.

Eine Erkältung kann nicht der Grund sein, da ich keinen Schnupfen habe oder andere Symptome. Aber mein Rachen hat erst gestern angefangen wehzutun um ca. 19:00.

Ich habe beschwerden beim schlucken und gähnen. Meinem hals habe ich mit 50 liter wasser immer wieder befeuchtet, doch ich habe das gefühl nach nur 5 sekunden ohne wasserzufuhr wird mein rachen wieder trocken.

Ich habe komische orange Blasen an der Rachenwand entdeckt. Und ich habe einen etwas seitlichen Shot aus der Seite genommen wo man die Mandel sieht. Könnte mir einer bitte sagen was das ist/sein könnte?

...zur Frage

Gelbe flecken an der Rachenwand?

Ich habe heute gelbe flecken an der rachenwand gefunden. Seit gestern habe ich ganz leichte Halsschmerzen aber hauptsächlich ist es nur das Gefühl ich hätte irgendwas im Hals. Ich weiß nur nicht was es ist, wenn ich eine Mandelentzündung ist es auch nicht, die fängt bei mir immer mit extremen schluckbeschwerden an. Hatte jemand schon sowas? Bin mir auch nicht sicher ob es lohnt wegen sowas zum Arzt zu rennen. Ich trinke die ganze Zeit salbeitee dadurch ist es fast weg das ich es merke. Bild ist im Anhang

...zur Frage

hals verpannung, ich bitte um Rat?

Also ich habe bisher ab und zu mein Hals geknackt weil es ein wenig weh tat, aber heute morgen da bin ich aufgewacht und bin in die Küche, hab nach unten geguckt und bäm ich konnte mein Hals nicht mehr bewegen. Seit dem tut es mehr als weh mein Hals nach links zu bewegen, da es auch da geknackt hat... Ich bitte um Rat und danke schon mal für Ihre Antwort!:-):-(

...zur Frage

Sollte ich mal das durch checke lassen vor allem jetzt in der grippe zeit?

Könnte es eine Rachentzündung sein habe da eine vermutung und wenn es montag oder samstag nicht besser wird wollte ich ey einen arzt aufsuchen. Habe Husten,Verschleimten hals,Schluckbeschwerden,Halsschmerzen und ab und zu auch starke ohrenschmerzen,Brennen und kratzen im hals,trockenes gefühl im hals neben den symptome hab ich auch noch kopfweh und mir is schlecht leider. Ist das eine entzündung oder nur grippaler infekt? Hoffe die fotos sind nicht zu dunkel.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?