total aufgedreht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann natürlich am Wetter liegen. Wenn es in ihrem Zimmer zum schlafen zu warm ist oder sie zuviel an hat, kann sie schlecht ruhig werden.

Oder es liegt an eurem Tagesablauf. Wenn sie zuviele Informationen zu verarbeiten hat, weil ihr viel unternehmt oder der Tagesablauf unregelmäßig gestaltet ist, kommt sie schlecht zur Ruhe...

Versuche sie mal abends immer zur gleichen Zeit schlafen zu legen, ein ruhiges Abendritual einführen, Zimmer nochmal lüften, eventuell feuchte Tücher aufhängen und sie halt entsprechend der Temperatur zu kleiden...

vielleicht ist es zu heiss??

Was möchtest Du wissen?