Tortenangriff auf Politiker eine strafbare Handlung ?

...komplette Frage anzeigen Volltreffer - (Recht, Politik, Meinung)

7 Antworten

Hallo,

wenn Frau Wagenknecht einen Antrag auf Strafverfolgung stellt, selbstverständlich.

Dazu würde es sogar reichen, wenn jemand einem vorsätzlich Zigarettenrauch ins Gesicht pustet.

Ob der Staatsanwalt dann ein öffentliches Interesse sieht und das weiter verfolgt, steht auf einem anderen Blatt.

Zivilrechtliche Ansprüche bestehen sowieso und die dürften dann für den Verursacher recht teuer werden - allein das Gerichtsverfahren inkl. Anwalt gehen schon mal zu seinen Lasten und dürften mit ab 3000 Euro zu Buche schlagen, wenn der Täter einwandfrei fest gestellt wurde. Dann Schaden /Reinigung der Kleidung ggf. strafe wegen ehrverletzender Beleidigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
28.05.2016, 19:39

Ob der Staatsanwalt dann ein öffentliches Interesse sieht und das weiter verfolgt, steht auf einem anderen Blatt.

Er wird.

0

Selbstverständlich ist die Handlung strafbar, sowohl auf strafrechtlicher, als auch auf zivilrechtlicher Ebene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat schon mal eine gewisse Frau Klarsfeld den Bundeskanzler eine gescheuert.Das mit der Torte war doch harmlos. Frau Wagenknecht kam das gerade Recht.Sie wird nichts unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine strafbare Handlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nich das du das warst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nicht gesehen, dass es schon beantwortet ist....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?