Torten- Rezept mit Aufschrift?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da würde ich einen Mandel-, Schokoladen- oder Gewürzkuchen backen, mit heißer Aprikosenmarmelade aprikotieren und eine Marzipandecke auflegen. Die kannst Du entweder selbst ausrollen, oder aber fertig kaufen. Auf Marzipan lässt sich wunderbar schreben und Du kannst zusätzlich noch aus Marzipan mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe Ornamente oder Figuren modellieren und drauf setzen.

Hallo ColliLac, ich habe ein Rezept das sogar solches Backdoofis wie ich hinbekommen.

Du nimmst:1 Päckchen Backpulver1 Tüte Vanillepuddigpulver1 Päckchen Vanillezucker100 g Gries500 g Quark 3 Eier100 g Zucker

verrührst das Ganze in einer Schüssel und kippst es in eine flache Backform oder auf ein Blech (musst dann je nach Blech mehr Teig machen). Wenn du willst, dann kannst du noch Rosinen oder ander Früchte (Mandarinen, Sauerkirschen, usw.) reintun. Dann schiebst du das Ganze für 60 min in den Backofen, so bei 175 Grad und herraus kommt ein Käsekuchen ohne Boden.

Den kannst du dann ganz nach Belieben oden drauf verziehren oder beschriften, habe ich auch schon mal zur Taufe von meinem Jüngsten gemacht, ging wirklich recht gut.

Also dann viel Spaß beim Nachbacken.

Einen Marmorkuchen klingt nicht schlecht, den kannst du auch Beschriften: Mach eine Schokoglasur drüber, bereite erst eine Puderzuckermasse vor, und zwar:

375 g Puderzucker

4 esslöffel Wasser

1-2 Esslöffel kirch, nach belieben, sonst nochmal 1-2 esslöffel wasser oder Zitronensaft

zusammen glatt rühren, in einen Spritzsack füllen

Dann den Kuchen mit der Schokoglasur überziehen, etwa 10 Minuten warten, dann kannst du mit der Puderzuckerglasur die Schrift drauf machen, Sieht sehr schön aus! Viel spass beim Backen! G.Elizza

Was möchtest Du wissen?