tortellini mit sahnesoße ohne schinken

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

butter in einem Topf schmelzen und zerlaufen lassen, dann mit einem esslöffel mehl binden, kurz andicken lassen dann wasser oder milch zugeben und einkochen.danach Sahne hinzufügen. und nach geschmack verfeinern oder würzen.für sahnesosse ala Carbonara (also mit schinken) sosse noch etwas geriebenen Käse zufügen.

Alternative:

sahne, käse und schinken und eigelb in einer schüssel verrühren, fertig gekochte spaghetti in eine pfanne geben und gemisch drunterheben und einbrutzeln lassen..fertig !

Sahne mit Schmelzkäse verrühren, Würzen mit Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver....

Soße mit Sahne oder Schmelzkäse oder Frischkäse:

400 g Sahne (z. B. Panna da Cucina stilecht italienisch oder Käse - siehe oben) 1 Dose Champignons 100 g Erbsen (TK) 1 Würfel Brühe (oder 200 ml Fond aus Glas oder 1 Löffel Pulver) 1 Prise Muskat 1 Prise Pfeffer etwas Salz etwas Zitrone (als Säure)

1 Prise Zucker

(eigentlich noch Schinkenstückchen und Zwiebelwürfel - dann fängt man mit Fett und Zwiebeln an und fügt Schinken zu)

In Topf oder Pfanne mit Sahne anfangen - aufkochen, Pilze klein schneiden und in die Sahne, Erbsen dazu (5-10 Minuten bis Erbsen gut schmecken) - kleine Flamme köcheln bis Soße gute Konsistenz hat. Dann abschmecken. Torellini parallel in weiterm Topf kochen und Garpunkt schmecken und abschütten, ggf. im Sieb lassen, bis die Soße gut ist.

Was möchtest Du wissen?