Torte in Zahlenform?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich weiß nicht, ob du einen Woolworth in der Nähe hast, aber letzte Woche habe ich dort richtige Zahlen-Kuchenformen gesehen. Ist natürlich doof, wenn man die "1" danach nicht wieder benutzt, weil man sie nicht gebrauchen kann, aber du könntest ja mal schauen, wie teuer die Form ist.

Das wäre auf jeden Fall sehr einfach. Du bräuchtest nur den Teig in die Form füllen, backen, fertig.

Sehr schön und einfach, wenn auch zeitaufwändiger finde ich den hier:

https://www.oetker.de/rezepte/r/1-geburtstagskuchen.html

Da ist die Zahl im Kuchen eingebacken/versteckt :)

Petra1995 01.07.2017, 22:45

Danke!!
Ich hab mir jetzt eine Form bei Amazon bestellt! Woolworth gibts bei uns in Wien seit Jahren schon nicht mehr.

0

Also ich würde den Teig auf einem Backblech backen und mir eine Schablone aus starkem Papier/Pappe für die "Eins" zuschneiden.

Dann, möglichst effektiv und platzsparend die "Eins" auf den gebackenen Teig legen und mit einem scharfen Messer drum herum schneiden. Wähle die Größe so, dass du 2 oder 3 Schichten - so wie du willst - daraus bekommst. Die Teile mit der üblichen Füllung - also wohl Aprikosenkonfitüre - bestreichen und zusammensetzen. Mit Schokoguss - wie bei der Torte auch - überziehen, nach Wunsch ausdekorieren - fertig.

So vom Gefühl her würde ich sagen, dass du für eine "anständige" Eins die doppelte Menge Teig der üblichen Torte benötigst.

Achtung! Ich habe jetzt "aus dem Bauch" heraus versucht dir Anregung zu geben, wie ich mich wohl verhalten würde, hätte man diese Aufgabe an mich herangetragen (ich hätte leise geknurrt übrigens ... ). Anders, mit normalen Haushaltsmitteln, kann ich mir keine Lösung vorstellen, halte es aber für eigentlich gut machbar. Nimm dir Zeit ...

Viel Spaß und viel Erfolg :-))

Backe den Kuchen und schneide ihn erst am Ende zurrecht

Erst Backen, anschliessend trockenen lassen - dann schneiden und dekorieren mit Fondant

Was möchtest Du wissen?