Torrent erwischt worden?

3 Antworten

Wenn du beim Runterladen oder Bereitstellen von Urheberrechtlich geschütztem Material erwischt wirst, dann wirst du es höchstwahrscheinlich durch einen Anwalt des Urheberrechtsinhabers erfahren. Ich wurde ein mal erwischt und daraufhin hat sich Sony Music Entertainment bei mir per Post gemeldet mit einer Forderung von etwa 1000€ und einer Unterlassungserklärung. Dazu sollte ich sagen, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt. Wenn du etwas illegal downloadest oder uploadest, dann ist es egal ob du wusstest, dass es illegal ist oder nicht. Wenn du erwischt wirst, dann wirst du auch bestraft. Demnach halte dich besser von Portalen fern wo du Dinge runterladen kannst bei denen du dir nicht sicher bist ob es legal ist oder nicht. 

Hoffentlich nicht unterschrieben und gezahlt...

0
@5432112345

Ich habe die ganze Gelegenheit meinen Anwalt klären lassen und musste nicht einen Cent an Sony zahlen. Ich musste lediglich unterschreiben, dass ich nicht weiter irgendwelche Geschützten Dateien zum Upload anbiete. 

0

"wo er nicht wusste, dass es illegal ist"... ernsthaft? 99,9% der Dateien die du da findest sind urheberrechtlich geschützt.

Und überhaupt, wer nutzt den heutzutage bitte noch Filesharing?


Es lässt sich an freundlichen Mails von Leuten ablesen, die wollen, dass du ihnen Geld schenkst.

ja gut in welchem Zeitraum kommen die xD

Wie blöd muss man sein, um sowas zumachen?

0

Was möchtest Du wissen?