Tornado oder nicht?

...komplette Frage anzeigen "Tornado" Bild 1 - (Gewitter, Sturm, Tornado) "Tornado" Bild 2 - (Gewitter, Sturm, Tornado) "Tornado" Bild 3 - (Gewitter, Sturm, Tornado)

3 Antworten

Das 3. Bild siegt ziemlich nach ner Wallcloud aus. Wenn der Teil rotierte, ist die Tornado-Prognose günstig. I.d.R. seilt sich der Schlauch genau an dieser Stelle ab (Funnel). Die Funnel ist aber jetzt hier (noch) nicht zu sehen. Ob das jetzt ne Superzelle ist, kann man so schwer sagen aber ich gehe davon aus, denn diese Wolkenformationen sprechen einfach dafür.

Danke, das hab ich so auch vom Tornadobeauftragten des Deutschen Wetterdienstes erklärt bekommen. Es war eine recht große Superzelle, aus der sich auch ein recht großer Tornado hätte entwickeln können. Sowohl vom Deutschen Wetterdienst als auch von den Stormchasers wurde die Superzelle intensiv beobachtet. ich bin froh, dass es kein Tornado geworden ist, denn die Superzelle ist mit dem Mittelpunkt genau über unser Haus hinweggezogen. Danke für die Antwort ;)

0
@andiyoung

Über mein Haus ist auch mal ne rotierende Wallcloud gezogen (Dachfenster). Sah schon spektakulär aus. V.a. weil die Superzelle mit einer Bilderbuch-Shelfcloud auf mich zukam.^^ Ich war aber ganz gechillt, ich wusste, das gibt jetzt nichts. Der Twister entwickelte sich dann tatsächlich aber ein paar Kilometer weiter. War en F1 glaub ich oder F2.

0
@Anthracis

Da kann man echt froh sein, denn schon ein F1 kann erhebliche Schäden anrichten. Aber die Warscheinlichkeit, dass man mal nen Tornado erlebt, ist doch eher gering, bzw. eher, dass man Schäden davonträgt.

0
@andiyoung

Vielleicht fahr ich der nächsten Superzelle so lange mit dem Auto hinterher, bis endlich der Rüssel rauskommt.^^ Und dann wird das Ganze gefilmt für die postvisuelle Masturbation. :D

Son F5 wär ja mal was.... Aber bitte nur irgendwo auf nem Acker, weit weg von Häusern und Tieren.

0

jo, es war eine LP Superzelle ... z.T. 8 cm hagel!!!

0

das 1. und 3. sieht find ich schon wie ein Tornado aus, beim 1. der Rüssel, beim 3. siehts aus als bilde er sich gerade.

BTW: gabs eigentlich in Deutschland schon einmal Tornados????

es gibt fast täglich Tornados (siehe Tornadoliste.de) in Deutschland, bzw. Funnelclouds, also die rotierende Wolke, die einen Rüssel nach unten zieht, aber definitionsgemäß spricht man erst von einem Tornado wenn der Rüsselbodenkontalt hat, also Staub aufweht oder Schäden anrichtet. Der Experte von Tornadoliste.de meinte aber, dass der auf den Bilder sichtbare Rüssel kein Tornado, sondern nur seitlich einströmende Luft wäre

0

Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung. Schaut aber ... interessant aus.

Kannst dich auf jeden Fall auf Anthracis verlassen, der kennt sich aus.

Würde mich interessieren, wo das war?

Was möchtest Du wissen?