Torische Kontaktlinsen mit Mini Zylinder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich weiß, unterscheiden sich die Werte einer Brille von denen, die bei Kontaktlinsen nötig sind. Geh mal wieder zum Optiker, der kann dich da besser beraten. Es gibt sicher auch Kontaktlinsen für dich- ich habe auch nur eine leichte Hornhautverkrümmung, das sollte nicht das Problem sein. Lieber nicht selber rumprobieren- auch wenn die Linsen im Netz billiger sind, erstmal zu Fachmann, nachbestellen kannst du immernoch günstiger, wenn du die passende Sorte gefunden hast.

Okay danke :) ich hab nur nach Alternativen geschaut, weil eine Brille nicht in frage kommt. Und falls es möglich ist lass ich mir das mit einer OP korrigieren.

0

Hallo summergloom
warum geht für Dich die Welt unter (tut sie bestimmt nicht) nur weil Du ein Kleidungsstück benötigst? 
Viel schlimmer empfinde ich Deine weiteren Gedankengänge. Du überlegst Deinen Augen das Schlimmste anzutun, was möglich ist. Du denkst darüber nach, Contactlinsen im Internet zu kaufen, ohne Rücksicht auf die Gesundheit Deines wichtigsten Sinnesorganes.
Die Stärke von Contactlinsen ist immer anders, als bei Brillen. Hornhautverkrümmung muss wiederum anders korrigiert werden.
Die Stärke ist bei contactlinsen nicht der wichtigste Wert, um keine Schäden zu verursachen.
Kennst Du den Durchmesser der Contactlinsen, der für Deine Augen der richtige ist?
Kennst Du den Radius der Contactlinsen, der für Deine Augen der richtige ist?
Kennst Du die Contactlinsenart und das -material, das für Deine Augen die richtige sind?
Stimmt nur eine von den genannten Messungen nicht, können schwerste Schädigungen bis hin zur Blindheit die Folge sein. 
Also, geh zu einem Optiker und lass Dich ausführlich beraten, da bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. 

 

Danke für den Rat :)
Wie oben schon gesagt, wollte mich nur erkundigen, weil ich eigentlich hoffe dass man das operativ korrigieren kann

0

Sich im Internet solche Antworten zu holen ist der falsche Weg. Geh zum Optiker dich beraten lassen, Alles andere ist Unsinn.

Der wird dir dann auch erklären, was eine "Hornhautverkrümmung" ist, warum das ein sehr unglücklich gewählter Begriff ist, und warum du dich deswegen nicht schlecht zu fühlen brauchst. Aber nebenbei bemerkt, solche Werte wie du hat so ziemlich jeder. Die sind überhaupt nichts Besonderes. Korrigierbedürftig sind sie dann, wenn du selbst entsprechende störende Sehprobleme hast, aber du könntest wahllos Nicht-Brillenträger aus der Fussgängerzone zum Sehtest schicken, und die meisten hätten höhere Werte. Des weiteren zweifle ich daran, ob du überhaupt ein Linsenkandidat bist und überhaupt einen verhältnismässigen Nutzen davon hättest. Und genau diese überlegung macht eine Beratung beim Optiker unumgänglich

ups werte vertauscht

geh einfach zu nem optiker, die finden die richtigen linsen für dich.

Die Werte hab ich von dem Zettel abgeschrieben den sie mir für die Brillenglasbestimmung gegeben haben 😅

0
@summergloom

ne sorry...ich meine ich habe davor eine antwort gegeben, die keinen sinn gemacht hat, weil ich meine eigenen werte vertauscht habe.

also ich hab mir letzten auch torische linsen geholt und hab nen zylinder. du musst immer die linsen nehmen, die eben "am nächsten dran" sind. es gibt keine linsen, die 100 % zu den werten für ein Auge passen (außer vllt. teure spezialanfertigungen).

meine linsen stimmen auch nicht 100 % mit allen messwerten überein. musst halt das nehmen, was die industrie hergibt ;)  ich sehe trotzdem sehr gut mit den linsen.

außerdem kannst du linsen erstmal ne stunde oder so probetragen, wenn du bei einem optiker bist. wenn sie doof sind, kannst du andere ausprobieren (zumindest bei fielmann kannst du so viele linsen kostenlos testen, bis du eine passende gefunden hast)

0

Was möchtest Du wissen?