Topfblume "Fette Ente",kennt sich jemand damit aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es soll auch in Erde gehen, aber ich habe es immer im Wasserglas gemacht. Das klappte immer.

Ableger in Wasser stellen,warten bis genug Wurzel gewachsen sind.Dann erst einpflanzen. Bewächs kann sehr alt werden. Bei guter Pflege 1x jährlich kleien Blüten. Achtung ist ein Flachwurzler viel glück

Ableger ins Wasser stellen bis sich genug Wurzeln gebildet haben. Dann erst Planzen. Achtung die Planze kann über viele Jahre wachsen ( meine jetzt 40 Jahre) Sie ist ein Flachwutzler

Das Ding heisst Fetthenne ,) und beides geht.

Was möchtest Du wissen?