Top A1 Motorrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Anforderung "billig" wird dir nur eine gebrauchte Maschine bleiben....

Ich weiß, dass du keine Sportler willst, aber die beste 125er am Markt ist sicher die Suzuki GSXR 125 bzw die Naked-Version GSXS 125.

Yamaha MT125 oder Yamaha R125 sind auch Optionen. Oder wie wäre es mit der Beta RR 125 LC 4T?

Und lass dir keine Zweitakter einreden....

Zweitakter stoßen stark giftige,
krebserregende, umweltschädliche Abgase aus und solten daher NICHT gefahren
werden. Auch haben Zweitakter aufgrund des schlechten Wirkungsgrades einen
erhöhten Verbrauch, was auch wieder nachteilig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fiestakirsch
17.06.2017, 14:29

An die suzuki hatte ich tatsächlich schon gedacht aber sie ist auch ziemlich teuer :/ und die beiden yamahas auch, bin halt noch Schüler und von meinen eltern kann ich auch keine 4tausend verlangen ich bin schon zufrieden wenn ich dem A1bezahlt bekomme.

0
Kommentar von Fiestakirsch
17.06.2017, 15:29

Meinst du denn ich würd mit 1.90 auf die gsx r125 passen umso länger ich mir die anschaue umso länger gefällt sie mir.

Zuvor kam nur die gsx s 125 zur frage aber ich muss sagen in der blauen sport lakierung macht sie ziemlich was her, nur der preis stört.

Was meinst du?

0
Kommentar von xFlorian123x
17.06.2017, 22:50

Ach du schon wieder mit den 2 Taktern..Benzin und öl besteht beides aus Erdöl...

0

Die Yamaha MT-125 ist gut geeignet und gebraucht kostet die ab 1600€, sie ist höher als die Duke125 und die CBR125, hoffe konnte helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fiestakirsch
17.06.2017, 17:42

Ja die mt ist schon schön aber gebraucht finde ich sie erst ab 2600euro aufwärts.

0

Was möchtest Du wissen?